1. 3
    Bedeutung: einziehen
  1. 8
    Bedeutung: arrangieren
  2. 9
    Bedeutung: anstiften
    einfädeln heraufbeschwören
  1. 11
    Bedeutung: überwechseln
    einfädeln ausfädeln
  2. 12
    Bedeutung: herausfahren
  1. 17
    Bedeutung: durchstecken
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für einfädeln

  • empathievermögen
  • vorteilsnahme
  • einbaut
  • initiation
  • im detail lesen
  • scheißkoffer
  • einfadeln
  • bohrung
  • empathisgh
  • dunkelgrau
  • einfädeln
  • internationalisierung als wachstumschance
  • fädeln
  • einfädelung
  • etwas einfädeln
  • heraus gerutscht
  • begonnen
  • einpfedeln
  • anleihern
  • einfedeln
  • aufgleisen
  • initizieren
  • einfeddeln
  • auf richtige bahn leiten
  • anderes wort für möchten
  • bruchlos
  • kontakt knüpfen
  • abläufe, betriebliche
  • einfunken
  • anschieben
  • ienfädeln
  • eeinfädeeln
  • eiinfädeln
  • einfäddeln
  • einffädeln
  • einfädelln
  • einnfädelnn
  • eimfädelm
  • enifädeln
  • einphädeln
  • infädeln
  • einfädel

einfädeln - Verb

ein·fä·deln
[ˈaɪ̯nˌfɛːdl̩n]
Verwendung: kaum
Partizip I
einfädelnd
Partizip II
eingefädelt
Imperativ
Singular: fäd(e)le ein!
Plural: fädelt ein!
Präsens (Indikativ)
ich fäd(e)le ein
du fädelst ein
er/sie/es fädelt ein
Präteritum (Indikativ)
ich fädelte ein
du fädeltest ein
er/sie/es fädelte ein

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für einfädeln
  • anderes Wort für einfädeln
  • Bedeutung von einfädeln

beliebte Synonyme