1. 1
    Bedeutung: reizen
    herausfordern anbandeln
  1. 3
    Bedeutung: kokettieren
    liebäugeln anbandeln
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anbandeln

  • kricht
  • anbandlung
  • anbandeeln
  • aanbaandeln
  • anbanddeln
  • anbandelln
  • anbbandeln
  • annbanndelnn
  • ambamdelm
  • nbandeln
  • anbandel

anbandeln - Verb

an·ban·deln
[ˈanˌbandl̩n]
Verwendung: kaum
Partizip I
anbandelnd
Partizip II
angebandelt
Imperativ
Singular: bandle an!
Plural: bandelt an!
Präsens (Indikativ)
ich bandle an
du bandelst an
er/sie/es bandelt an
Präteritum (Indikativ)
ich bandelte an
du bandeltest an
er/sie/es bandelte an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anbandeln
  • anderes Wort für anbandeln
  • Bedeutung von anbandeln

beliebte Synonyme