684 gefundene Synonyme in 33 Gruppen
1
Bedeutung: Arbeitsstätte
Arbeitsstätte, Werkstatt {f}, Werkstelle, Betrieb {m}
  1. 2
    Bedeutung: Andrang
  2. 3
    Bedeutung: Studio
    Studio {n}, Betrieb {m}, Filmatelier {n}, Werkhalle, Werkraum, Werkstatt {f}, Werkstätte
  3. 4
    Bedeutung: große Eile
  1. 5
    Bedeutung: Eile [n]
  2. 6
    Bedeutung: Aufregung
  3. 7
    Bedeutung: Ansammlung
    Ansammlung {f}, Akkumulation {f}, Anzahl {f}, Armee {f}, Aufhäufung, Auflauf {m}, Aufruhr {m}, Ballung (f), Batzen, Berg {m}, Betrieb {m}, Brocken {m}, Durcheinander {n}, Flut {f}, Fülle {f}, Gedränge {n}, Getriebe {n}, Getümmel {n}, Gewimmel {n}, Gewühl {n}, Gruppe {f}, Haufen {m}, Hebung {f}, Häufung, Masse {f}, Menge {f}, Menschenansammlung {f}, Quantität (f), Sammlung {f}, Schar {f}, Schober {m}, Stapel {m}, Stoß {m}, Trubel {m}, Tumult {m}, Unmenge (f), Unsumme, Wachstum {n}, Zunahme {f}, Zusammenrottung {f}, Zustrom {m}, Zuwachs {m}, Überangebot, Überfluß (m), Überschuß (m), Lager {n}, Stau (m), Verdichtung {f}, Zusammenstellung {f}
  4. 8
    Bedeutung: Unruhe
    Unruhe {f}, gespannte Erwartung, Reizbarkeit {f}, Unruhen {f}, Betrieb {m}, Chaos {n}, Gedränge {n}, Geräusch {n}, Getümmel {n}, Klamauk {m}, Radau {m}, Trubel {m}, Tumult {m}, Unordnung {f}, Veränderung {f}, Warnruf
  5. 9
    Bedeutung: Laden [n]
  6. 10
    Bedeutung: Gedränge
    Gedränge {n}, Beengtheit {f}, Beengung, Beklemmung {f}, Beklommenheit {f}, Betrieb {m}, Enge (f), Engigkeit, Gedrängtheit {f}, Gemenge {n}, Gewoge, Gewühl {n}, Hast {f}, Versammlung {f}
  7. 11
    Bedeutung: Firma [n]
  8. 12
    Bedeutung: Betriebsamkeit
  9. 13
    Bedeutung: Arbeitsraum
    Arbeitsraum, Betrieb {m}
  10. 14
    Bedeutung: Aktivität
  11. 15
    Bedeutung: Gewimmel
  12. 16
    Bedeutung: Rummel
    Rummel {m}, Auflauf {m}, Betrieb {m}, Gewühl {n}, Klamauk {m}, Knäuel (n), Krach {m}, Leben {n}, Menge {f}, Treiben, Trubel {m}, Tumult {m}, Unruhe {f}, Wirbel {m}, Wirrwarr {m}, Zirkus {m}
  13. 17
    Bedeutung: Gewühl
    Gewühl {n}, Auflauf {m}, Betrieb {m}, Gewimmel {n}, Menge {f}, Hast {f}, Versammlung {f}
  14. 18
    Bedeutung: Durcheinander
  15. 19
    Bedeutung: Atelier
    Werkraum, Werkstatt {f}, Werkstätte, Betrieb {m}, Filmatelier {n}, Atelier {n}, Studio {n}, Werkhalle
  16. 20
    Bedeutung: Anlage [n]
  17. 21
    Bedeutung: Trubel
  18. 22
    Bedeutung: Klamauk
    Klamauk {m}, Aufsehen {n}, Aufwand (m), Betrieb {m}, Lärm {m}, Prunk {m}, Tamtam, Zirkus {m}
  19. 23
    Bedeutung: Einrichtung
    Einrichtung {f}, Anschluss {m}, Anstalt {f}, Betrieb {m}, Einbau (m), Einsetzung (f), Hausrat {m}, Installation {f}, Institut {n}, Institution {f}, Meublement {n}, Mobiliar {n}, Möbel {n}, Organisation {f}, Stätte {f}, Wohnungseinrichtung, Mobilien
  20. 24
    Bedeutung: Aufruhr
    Aufruhr {m}, Andrang (m), Alarm {m}, Aufsehen {n}, Aufstand {m}, Betrieb {m}, blinder Alarm {m}, Bürgerkrieg {m}, Dramatik {f}, Gärung {f}, Hochbetrieb {m}, Hochdruck, Sensation {f}, Spannung {f}, Stimulation {f}, Trubel {m}, Tumult {m}, Unruhe {f}, Wirbel {m}, Wirren, Streit {m}
  21. 25
    Bedeutung: Arbeitsplatz
  22. 26
    Bedeutung: Fabrikationsstätte [n]
  23. 27
    Bedeutung: Werkstätte
    Werkstätte, Betrieb {m}
  24. 28
    Bedeutung: lebhaftes Treiben
  25. 29
    Bedeutung: Geschäftigkeit
  26. 30
    Bedeutung: Bewegung
    Bewegung {f}, Anteilnahme {f}, Auf und Ab {n}, Ausschlag {m}, Betrieb {m}, Durchzug (m), Fahrt {f}, Schwankung {f}, Straßenverkehr (m), Verkehr {m}, Zittern {n}, Überquerung, Elan {m}, Erschütterung {f}, Kraft {f}, Nuance {f}, Rennen, Runde {f}
  27. 31
    Bedeutung: Betrieb [n]
  28. 32
    Bedeutung: Unternehmen [n]
    Betrieb {m}, Firma {f}, Kompanie {f}, Geschäft {n}, Holding {f}, Organisation {f}, Handelsgesellschaft {f}, Konzern {m}, Unternehmung {f}, Gesellschaft {f}
  29. 33
    Bedeutung: Verwirrung [n]
  30. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort betrieb enthalten

  • Wer nix wird, wird Betriebswirt.

Witze, die das Wort betrieb enthalten

  • "Ist Ihre Arbeit sehr stressig?" fragt eine Frau den Beamten. "Nein", sagt er, "aber zwischen Kur, Urlaub, Feiertagen, Wochenenden und Betriebsausflügen ist sie doch manchmal störend."
  • Der Opa steht nach dem Frühstück auf und zieht sich einen Pullover und seine Schuhe an. Da fragt ihn die Oma: "Wo willst du denn hin?" Antwort: "In der Apotheke Viagra kaufen!" Die Oma: "Da komme ich aber mit." Der Opa will wissen warum und bekommt als Antwort: "Wenn du das rostige Ding wieder in Betrieb nehmen willst, brauch ich eine Tetanusspritze."
  • Zu Ostern herrscht auf dem Hühnerhof Hochbetrieb. Zwei Hennen kommen in der Pause miteinander ins Gespräch, meint die eine: „Wow, Ihre Eier sind ja rund wie Kugeln!“ Sagt die andere: „Die müssen so sein. Dabei handelt es sich um einen Spezialauftrag vom Golfclub!“

Zitate, die das Wort betrieb enthalten

  • Eine Ehe muß mit Phantasie betrieben werden.

Referate, die das Wort betrieb enthalten

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für betrieb

  • betrieb
  • mitverfolgen
  • ausstellungen
  • betrieben werden
  • fachverlag
  • bedarfsgemeinschaft
  • spe­zi­fi­tät
  • werdet abbilden
  • ernstzunehmende
  • trinkhalle
  • betriebsgelände
  • woche
  • betrie
  • betriebsgesellschaft
  • änderungen
  • muskpädagogik def
  • betriebsform
  • ausbildungsunternehmen
  • bis hin zu
  • betriebsart
  • hotelbetrieb
  • in unserem haus
  • btreiben
  • ereignisse
  • betroffene
  • betriebsklima
  • betriebliche altersvorsorge
  • strapazen
  • betreiberqualität
  • betrieb eines kios
  • betreib
  • beetrieeb
  • betriieb
  • betrrieb
  • bettrieb
  • bbetriebb
  • etrieb
  • betrie

Gegenteil von betrieb

Konzern, Privatperson