490 gefundene Synonyme in 32 Gruppen
1
Bedeutung: Anlage [n]
Anlage {f}, Anhang {m}, Apparat {m}, Apparatur, Art {f}, Artung, Aufbau (m), Aufriss {m}, Ausrüstung {f}, Ausstattung {f}, Begabung {f}, Beschaffenheit {f}, Betrieb {m}, Charakter {m}, Disposition, Einrichtung {f}, Fähigkeit {f}, Gebilde {n}, Gefüge (n), Gemüt {n}, Gepräge (n), Gliederung {f}, Komplex {m}, Komposition {f}, Können {n}, Lebensgeister, Maschinerie {f}, Mechanik {f}, Mechanismus {m}, Natur {f}, Naturell (n), Neigung {f}, Ordnung {f}, Organismus {m}, Plan {m}, Richtung {f}, Räderwerk {n}, Schräge {f}, Senkung {f}, Steile, Struktur {f}, System {n}, Temperament {n}, Veranlagung {f}, Vorrichtung {f}, Wesen {n}, Wesensart {f}, Aufnahmebereitschaft, Baustelle {f}, Erbe {m}, Fabrikationsstätte, Grundplan, Festlegung
  1. 2
    Bedeutung: Zug
    Zug {m}, Begabung {f}, Kundgebung, Linie {f}, Marsch (m), Masse {f}, militäre Formation, Flug {m}, Schwung {m}, Strömung {f}, Ziehen {n}
  2. 3
    Bedeutung: Schöpfergeist
    Schöpfergeist, Begabung {f}
  3. 4
    Bedeutung: Leistungsfähigkeit
  1. 5
    Bedeutung: Erbanlage
    Erbanlage, Begabung {f}
  2. 6
    Bedeutung: Begabung
  3. 7
    Bedeutung: Geübtheit
    Fertigkeit {f}, Begabung {f}
  4. 8
    Bedeutung: Schöpfertum
    Schöpfertum, Begabung {f}
  5. 9
    Bedeutung: Meister [n]
  6. 10
    Bedeutung: Erbmasse
    Erbmasse {f}, Begabung {f}, Erbanlagen
  7. 11
    Bedeutung: Denkweise
  8. 12
    Bedeutung: Talent
    Begabung {f}, Auffälligkeit, Potenzial {n}, Ader {f}, Zeug {n}
  9. 13
    Bedeutung: Tauglichkeit
    Tauglichkeit (f), Fähigkeit {f}, Anlage {f}, Befähigung {f}, Begabung {f}, Brauchbarkeit {f}, das Zeug dazu, Gabe {f}, Können {n}, Qualifikation {f}, Talent {n}, Vermögen {n}, Verwendbarkeit {f}, Voraussetzung {f}
  10. 14
    Bedeutung: Produktivität
    Produktivität {f}, Begabung {f}
  11. 15
    Bedeutung: Kreativität
    Kreativität {f}, Begabung {f}
  12. 16
    Bedeutung: Einfallsreichtum
  13. 17
    Bedeutung: Auserwähltheit
    Auserwähltheit, Begabung {f}
  14. 18
    Bedeutung: Genialität [n]
    Anlage {f}, Anlagen, Auffassungsgabe (f), Befähigung {f}, Berufung {f}, Fähigkeit {f}, Gaben, Geistesgaben, Genie {n}, Ingenium {n}, Intelligenz {f}, Klugheit {f}, Kopf {m}, Talent {n}, Veranlagung {f}, Gabe {f}, Fertigkeit {f}, Begabung {f}, Schöpferkraft {f}
  15. 19
    Bedeutung: Zuneigung
  16. 20
    Bedeutung: Schöpferkraft
    Schöpferkraft {f}, Genialität {f}, Begabung {f}, Fähigkeit {f}, Gabe {f}, Genie {n}
  17. 21
    Bedeutung: Auffassungsgabe
    Ader {f}, Befähigung {f}, Begabung {f}, Berufung {f}
  18. 22
    Bedeutung: Erbgut
    Erbgut {n}, Begabung {f}
  19. 23
    Bedeutung: Bestimmung
    Bestimmung {f}, Befund {m}, Aufforderung (f), Begabung {f}, Begnadung, Dekret {n}, Diktat {n}, Erlass {m}, Fähigkeit {f}, Gebot {n}, Geheiß {n}, Gesetz {n}, Mission {f}, Order {f}, Ordnung {f}, Recht {n}, Richtlinie {f}, Sendung {f}, Verfassung {f}, Verfügung {f}, Verordnung {f}, Vorschrift {f}, Weisung (f), Endstation {f}, Position {f}, Präzisierung {f}, Schritt {m}, Statut {n}
  20. 24
    Bedeutung: Seite [n]
    Flügel {m}, Seitenteil, Seite {f}, Weiche, Begabung {f}, Gegend {f}, Umriss {m}, Weg {m}, Flanke {f}
  21. 25
    Bedeutung: Möglichkeiten
    Möglichkeiten, Begabung {f}, Fähigkeit {f}, Möglichkeit {f}
  22. 26
    Bedeutung: Ideenreichtum
  23. 27
    Bedeutung: Eigenschaft
  24. 28
    Bedeutung: Verstand [n]
  25. 29
    Bedeutung: Fähigkeit [n]
    Talent {n}, Qualifikation {f}, Vermögen {n}, Kunst {f}, Leistung {f}, Meisterschaft {f}, Tauglichkeit (f), Anlage {f}, Format {n}, Begabung {f}, Eignung {f}, Kaliber {n}, Gabe {f}, Kapazität {f}, Kraft {f}, Vorteil {m}, Qualität {f}, Veranlagung {f}, starke Seite, Können {n}, Stärke {f}, Befähigung {f}
  26. 30
    Bedeutung: Können [n]
  27. 31
    Bedeutung: Eignung [n]
  28. 32
    Bedeutung: Intelligenz [n]
  29. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Zitate, die das Wort begabung enthalten

  • Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann.
  • Stil fängt da an, wo die Begabung aufhört.
  • Tüchtigkeit ist weder Fähigkeit noch Begabung, sondern Gewohnheit.