1. 6
    Bedeutung: sammeln
  2. 9
    Bedeutung: frommen
    frommen nützen
  1. 11
    Bedeutung: zugutekommen
    zugutekommen nützen
  1. 16
    Bedeutung: sich positiv auswirken
  2. 17
    Bedeutung: Sinn haben
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie nützen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für nützen

  • türen öffnen
  • nutzbr
  • nichts nützen
  • nutzen erbringen
  • nützung
  • nicht gut
  • nütz
  • kernprozesse
  • möchte
  • profitiert
  • verwnden
  • nutzen stiften
  • nutzen steigern
  • nutzen benutzen
  • nutzenstifden
  • nutzungsänderung
  • nötig ein
  • mehr und mehr
  • nützlich machen
  • nutzendbringend
  • vergangenes
  • etwas betreffen
  • nutzen zie
  • nuetzen
  • n+tzen
  • nutzungsweisen
  • resourcen
  • nutzenstiften
  • nut­zen
  • möchte gern
  • nütsen
  • nüzten
  • nützeen
  • nüttzen
  • nützzen
  • nnützenn
  • mützem
  • ützen
  • nütze

nützen - Verb

nüt·zen
[ˈnʏt͡sn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
nützend
Partizip II
genützt
Imperativ
Singular: nütz(e)!
Plural: nützt!
Präsens (Indikativ)
ich nütze
du nützt
er/sie/es nützt
Präteritum (Indikativ)
ich nützte
du nütztest
er/sie/es nützte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für nützen
  • anderes Wort für nützen
  • Bedeutung von nützen

beliebte Synonyme