1. 2
    Bedeutung: glücken
  2. 3
    Bedeutung: formen [v]
  3. 4
    Bedeutung: sich auswirken
  1. 5
    Bedeutung: beschäftigen
  2. 6
    Bedeutung: anfertigen [v]
  3. 7
    Bedeutung: basteln [v]
  4. 8
    Bedeutung: ausbilden [v]
  5. 9
    Bedeutung: ackern
  6. 10
    Bedeutung: zünden
  7. 11
    Bedeutung: pauken
  8. 12
    Bedeutung: hetzen
  9. 13
    Bedeutung: gebrauchen
  10. 14
    Bedeutung: sich schinden
  11. 15
    Bedeutung: schwer arbeiten
  12. 16
    Bedeutung: dienen [v]
  13. 17
    Bedeutung: bewirken [v]
  14. 18
    Bedeutung: Arbeit leisten [v]
  15. 19
    Bedeutung: den Dienst versehen
  16. 20
    Bedeutung: verzerren
  17. 21
    Bedeutung: malochen
  18. 22
    Bedeutung: haspeln
  19. 23
    Bedeutung: ziehen
  20. 24
    Bedeutung: sich anstrengen
  21. 25
    Bedeutung: fabrizieren
  22. 26
    Bedeutung: erwerbstätig sein
  23. 27
    Bedeutung: funktionieren [v]
  24. 28
    Bedeutung: anschlagen
  25. 29
    Bedeutung: schaffen [v]
  26. 30
    Bedeutung: einen Beruf ausüben
  27. 31
    Bedeutung: wühlen
  28. 32
    Bedeutung: nützen
  29. 33
    Bedeutung: hervorrufen
  30. 34
    Bedeutung: fummeln
  31. 35
    Bedeutung: sich bewegen
  32. 36
    Bedeutung: werkeln
  33. 37
    Bedeutung: angestellt sein [v]
  34. 38
    Bedeutung: berufen [v]
  35. 39
    Bedeutung: ausführen
  36. 40
    Bedeutung: in Betrieb sein
  37. 41
    Bedeutung: abstrampeln
  38. 42
    Bedeutung: verfangen
  39. 43
    Bedeutung: hinhauen
  40. 44
    Bedeutung: hantieren
  41. 45
    Bedeutung: tüchtig sein
  42. 46
    Bedeutung: sich abgeben mit
  43. 47
    Bedeutung: erblühen
  44. 48
    Bedeutung: ankommen [v]
  45. 49
    Bedeutung: Arbeit verrichten
  46. 50
    Bedeutung: vollbringen
  47. 51
    Bedeutung: nachwirken [v]
  48. 52
    Bedeutung: arbeiten [v]
  49. 53
    Bedeutung: sich beschäftigen [v]
  50. 54
    Bedeutung: ausüben [v]
  51. 55
    Bedeutung: sich beschäftigen mit [v]
  52. 56
    Bedeutung: handeln [v]
  53. 57
    Bedeutung: tätig sein [v]
  54. 58
    Bedeutung: klappen [v]
  55. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort arbeiten enthalten

  • Wieso sind die Wessis so klein? - Weil Ihre Elten gesagt haben "Wenn ihr groß seid müsst ihr arbeiten"!
  • Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
  • Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten.

Witze, die das Wort arbeiten enthalten

  • Der Beamte kommt zum Arzt und lässt sich untersuchen. Er meint: "In letzter Zeit fühle ich mich wie gerädert!" "Arbeiten Sie zu viel?" "Bestimmt nicht, Herr Doktor. Wissen Sie, vor einem Jahr habe ich mit Überstunden noch 42 Stunden in der Woche gearbeitet und heute sind es nur noch 37,5 Stunden." "Ihnen fehlen wahrscheinlich diese 4,5 Stunden Schlaf!"
  • Ein Bürger erkundigt sich vor dem Rathaus beim Bürgermeister: "Hand aufs Herz, wie viele Leute arbeiten in den Büros?" Der Bürgermeister: "Naja, vielleicht die Hälfte!"
  • Zwei Rentner sitzen auf einer Parkbank. Kommt eine junge Frau vorbei gejoggt. Sagt der eine: “Bei der möchte ich noch mal 20 sein.” Sagt der andere: “Bist du blöd, für fünf Minuten Spaß noch mal 45 Jahre arbeiten!?”

Zitate, die das Wort arbeiten enthalten

  • Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
  • Das Leben ist ein Pensum zum Abarbeiten.
  • Nicht einmal der Geist kann richtig arbeiten, wenn wir von Speis und Trunk vollgestopft sind.

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für arbeiten

  • des nächtens
  • auswirkungen
  • sich verdingen
  • beinhaltet
  • qualitätorientiertes arbeiten
  • einfache arbeit
  • arbeitsphasen
  • die mitarbeit
  • führt
  • sich entlang bewegen
  • rechtsposition
  • projekt machen
  • sowi
  • firmenausrichtung
  • verbesserungen
  • gartenhandschuhe
  • kuratierne
  • änderungen
  • nachrichtenmitteilung
  • fäden ziehen
  • der grad
  • vorgaben
  • interdisziplinäre
  • stressfrei
  • zusammen gearbeitete
  • darauf aufbauend
  • erfüllend
  • zusammenzuarbeiten
  • momentanen
  • nurmehr
  • arbieten
  • arbeeiteen
  • aarbeiten
  • arbeiiten
  • arrbeiten
  • arbeitten
  • arbbeiten
  • arbeitenn
  • arbeitem
  • rbeiten
  • arbeite

Gegenteil von arbeiten

Gammeln, Ohne einen Job sein, Faulenzen