1. Anzeige
  1. 6
    Bedeutung: Befremden
  2. 7
    Bedeutung: befremden
  1. 11
    Bedeutung: seltsam anmuten
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für befremden

  • befreudet
  • kommunikat
  • iritiert
  • von einem zum andern schicken
  • befremdendliche
  • handelsreise
  • pioniergeist
  • beefreemdeen
  • befrremden
  • befremdden
  • beffremden
  • bbefremden
  • befremdenn
  • befremmden
  • befremdem
  • befrenden
  • bephremden
  • efremden
  • befremde

befremden - Verb

be·frem·den
[bəˈfʁɛmdn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
befremdend
Partizip II
befremdet
Imperativ
Singular: befremde!
Plural: befremdet!
Präsens (Indikativ)
ich befremde
du befremdest
er/sie/es befremdet
Präteritum (Indikativ)
ich befremdete
du befremdetest
er/sie/es befremdete

Befremden

Be·frem·den
[bəˈfʁɛmdən]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Befremden
Plural:
Genitiv
Singular: Befremdens
Plural:
Dativ
Singular: Befremden
Plural:
Akkusativ
Singular: Befremden
Plural:

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für befremden
  • anderes Wort für befremden
  • Bedeutung von befremden

beliebte Synonyme