1. 3
    Bedeutung: verwirren
  1. 12
    Bedeutung: vergammeln
  2. 14
    Bedeutung: schiefliegen
  1. 15
    Bedeutung: plempern
    aasen vertun
  2. 17
    Bedeutung: danebenliegen
  3. 18
    Bedeutung: vertrödeln
  4. 19
    Bedeutung: einen Fehler machen
    vertun danebenliegen
  5. 20
    Bedeutung: ohne Ergebnis verbringen
  6. 21
    Bedeutung: ohne Erfolg verbringen
  7. 22
    Bedeutung: nutzlos verbringen
  8. 23
    Bedeutung: verbummeln
  9. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für vertun

  • lustigerweise
  • soziale herkunft
  • problematisieren+
  • graffirientfernung
  • geirrt
  • im zuge
  • eine reihe von
  • déshumaniser
  • wird
  • detailiert
  • standhaltung
  • prokrastinieren
  • sich getäuscht haben
  • vertuen
  • veertun
  • vertuun
  • verrtun
  • verttun
  • vvertun
  • vertunn
  • vertum
  • vertnu
  • ertun
  • vertu

vertun - Verb

ver·tun
[fɛɐ̯ˈtuːn]
Verwendung: kaum
Partizip I
vertuend
Partizip II
vertan
Imperativ
Singular: vertu(e)!
Plural: vertut!
Präsens (Indikativ)
ich vertue
du vertust
er/sie/es vertut
Präteritum (Indikativ)
ich vertat
du vertatest
er/sie/es vertat

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für vertun
  • anderes Wort für vertun
  • Bedeutung von vertun

beliebte Synonyme