1. 1
    Bedeutung: ausgeben
  1. 5
    Bedeutung: verschütten
  1. 7
    Bedeutung: vertun
  2. 8
    Bedeutung: abwirtschaften
  3. 9
    Bedeutung: vergammeln
  4. 10
    Bedeutung: verbummeln
  1. 12
    Bedeutung: sich verlieren
  2. 13
    Bedeutung: verschleudern
    verplempern verprassen
  3. 14
    Bedeutung: kleinmachen
    verprassen verplempern
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für verplempern

  • verplembern
  • nachwiegen
  • rückbuchen
  • verplempertn
  • verdödeln
  • verpflichtungserklärung
  • verplempern
  • mamie
  • verplemopern
  • wiederstehen
  • neudefinition
  • auf etwas beharren
  • verplempert
  • verplämpern
  • zeit verplempern
  • vorurteilsbehaftet
  • auf dem verhandlungswege
  • gogeln
  • verplemmern
  • thematisiert
  • veerpleempeern
  • verrplemperrn
  • verpplemppern
  • verpllempern
  • vverplempern
  • verplempernn
  • verplemmpern
  • verplemperm
  • verplenpern
  • erplempern
  • verplemper

verplempern - Verb

ver·plem·pern
[fɛɐ̯ˈplɛmpɐn]
Verwendung: kaum
Partizip I
verplempernd
Partizip II
verplempert
Imperativ
Singular: verplemp(e)re!
Plural: verplempert!
Präsens (Indikativ)
ich verplemp(e)re
du verplemperst
er/sie/es verplempert
Präteritum (Indikativ)
ich verplemperte
du verplempertest
er/sie/es verplemperte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für verplempern
  • anderes Wort für verplempern
  • Bedeutung von verplempern

beliebte Synonyme