1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für entkrampfen

  • entspannten
  • entkrampfend
  • den stachel nehmen
  • aufgerafft
  • dagibtskeinehoffnungmehr
  • entckrampfen
  • entcrampfen
  • eentkrampfeen
  • entkraampfen
  • entkrrampfen
  • enttkrampfen
  • entkramppfen
  • entkrampffen
  • entkkrampfen
  • enntkrampfenn
  • entkrammpfen
  • emtkrampfem
  • entkranpfen
  • entkrampphen
  • ntkrampfen
  • entkrampfe

entkrampfen - Verb

ent·kramp·fen
[ɛntˈkʁamp͡fn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
entkrampfend
Partizip II
entkrampft
Imperativ
Singular: entkrampf(e)!
Plural: entkrampft!
Präsens (Indikativ)
ich entkrampfe
du entkrampfst
er/sie/es entkrampft
Präteritum (Indikativ)
ich entkrampfte
du entkrampftest
er/sie/es entkrampfte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für entkrampfen
  • anderes Wort für entkrampfen
  • Bedeutung von entkrampfen

beliebte Synonyme