1. 3
    Bedeutung: etwas abmachen
    loslassen entkoppeln
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für entkoppeln

  • entklemmen
  • bundesgebiet
  • ent
  • ent- kopplung
  • abgetrennt von
  • infrastruktur
  • entkopellung
  • zu verneinen
  • abgespeckten
  • eklusiv
  • erzwingen synonym
  • sammelbegriff
  • entkopplung+
  • reibungslosen ablauf
  • gelebt werden
  • zu tun haben
  • entkoppelung
  • entkppeln
  • entkoppelt
  • entkopplung
  • entckoppeln
  • entcoppeln
  • entkpopeln
  • eentkoppeeln
  • entkooppeln
  • enttkoppeln
  • entkopeln
  • entkoppppeln
  • entkkoppeln
  • entkoppelln
  • enntkoppelnn
  • emtkoppelm
  • ntkoppeln
  • entkoppel

entkoppeln - Verb

ent·kop·peln
[ɛntˈkɔpl̩n]
Verwendung: kaum
Partizip I
entkoppelnd
Partizip II
entkoppelt
Imperativ
Singular: entkopp(e)le!
Plural: entkoppelt!
Präsens (Indikativ)
ich entkopp(e)le
du entkoppelst
er/sie/es entkoppelt
Präteritum (Indikativ)
ich entkoppelte
du entkoppeltest
er/sie/es entkoppelte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für entkoppeln
  • anderes Wort für entkoppeln
  • Bedeutung von entkoppeln

beliebte Synonyme