1. 4
    Bedeutung: gewähren
  1. 11
    Bedeutung: masturbieren
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für befriedigen

  • bedürfnisse decken
  • interesse befriedigen
  • befriedeigen
  • befriediegend
  • keinenmannmehr
  • befrieigen
  • sowohl als auch
  • befriedigene
  • dargestellten
  • bruh
  • kundenbedürfnisse befriedigen
  • befriediger
  • befriedigigend
  • interessen befriedigen
  • sein anliegen entsprochen wurde
  • bedürfniserkennung
  • befreidigung
  • befirdiegend
  • befriedrigt
  • befreíedigung
  • befriedigiend
  • kundenbedürfnis
  • befriediggen
  • ornanieren
  • expliziter
  • befriedi
  • anwesenden
  • befriedien
  • befriedgt
  • harmonisiert
  • befreidigen
  • beefrieedigeen
  • befriiediigen
  • befrriedigen
  • befrieddigen
  • beffriedigen
  • befriediggen
  • bbefriedigen
  • befriedigenn
  • befriedigem
  • bephriedigen
  • efriedigen
  • befriedige

befriedigen - Verb

be·frie·di·gen
[bəˈfʁiːdɪɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
befriedigend
Partizip II
befriedigt
Imperativ
Singular: befriedig(e)!
Plural: befriedigt!
Präsens (Indikativ)
ich befriedige
du befriedigst
er/sie/es befriedigt
Präteritum (Indikativ)
ich befriedigte
du befriedigtest
er/sie/es befriedigte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für befriedigen
  • anderes Wort für befriedigen
  • Bedeutung von befriedigen

beliebte Synonyme