1. 2
    Bedeutung: bestimmen
  2. 3
    Bedeutung: lösen
  3. 4
    Bedeutung: wählen
  4. 5
    Bedeutung: definieren
  1. 5
    Bedeutung: definieren
  2. 6
    Bedeutung: entfernen
  3. 7
    Bedeutung: übereinkommen
    akkordieren abmachen
  4. 8
    Bedeutung: beseitigen
  5. 9
    Bedeutung: festhalten
  1. 10
    Bedeutung: auflösen
  2. 11
    Bedeutung: eingehen
  3. 12
    Bedeutung: vereinbaren
  4. 13
    Bedeutung: abbrechen
  1. 14
    Bedeutung: ablösen
  2. 15
    Bedeutung: reinigen
  3. 16
    Bedeutung: abnehmen
    wegnehmen entringen abmachen
  4. 17
    Bedeutung: abstimmen
    abstecken abmachen
  5. 18
    Bedeutung: kürzen
  6. 19
    Bedeutung: anordnen
    beschliessen abmachen
  7. 20
    Bedeutung: abreißen
  8. 21
    Bedeutung: abtrennen
  9. 22
    Bedeutung: lockern
  10. 23
    Bedeutung: besiegeln
    beschließen abmachen
  11. 24
    Bedeutung: verabreden
  12. 25
    Bedeutung: aufmachen
  13. 26
    Bedeutung: determinieren
  14. 27
    Bedeutung: abbiegen
  15. 28
    Bedeutung: auftrennen
    auftrennen abmachen
  16. 29
    Bedeutung: abschaben
  17. 30
    Bedeutung: abhacken
  18. 31
    Bedeutung: losmachen
  19. 32
    Bedeutung: abgelten
  20. 33
    Bedeutung: abbüßen
  21. 34
    Bedeutung: abmontieren
  22. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie abmachen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für abmachen

  • auf nichts einlassen
  • unbrauchbarkeit
  • aufmacht
  • abmachungen
  • abmacen
  • hobbylos
  • kasse machen
  • abmachung treffen
  • vereinbarungen
  • ab zu mavhen
  • vom baum abmachen
  • sollten
  • angeklebt
  • stört
  • ärztliche bescheinigung
  • averbal
  • seltener
  • demnäckst
  • goldige
  • ausgehend von etwas
  • realisiert
  • eine vertrag schließen
  • brezeln
  • behinderte
  • abmachbar
  • es gibt
  • verkleinert
  • abmakhen
  • abmahcen
  • abmacheen
  • aabmaachen
  • abmachhen
  • abmacchen
  • abbmachen
  • abmachenn
  • abmmachen
  • abmachem
  • abnachen
  • bmachen
  • abmache

abmachen - Verb

ab·ma·chen [ˈapˌmaχn̩]
Partizip I
abmachend
Imperativ
Singular: mach(e) ab!
Plural: macht ab!
Präsens (Indikativ)
ich mache ab
du machst ab
er/sie/es macht ab
Präteritum (Indikativ)
ich machte ab
du machtest ab
er/sie/es machte ab

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für abmachen
  • anderes Wort für abmachen
  • Bedeutung von abmachen

beliebte Synonyme