1. 2
    Bedeutung: unterdrücken
  2. 3
    Bedeutung: beruhigen
  3. 4
    Bedeutung: mildern
  4. 5
    Bedeutung: bändigen
  1. 5
    Bedeutung: bändigen
  2. 6
    Bedeutung: verkommen
  3. 7
    Bedeutung: beschwichtigen
  4. 8
    Bedeutung: betäuben
  5. 9
    Bedeutung: herunterkommen
  1. 10
    Bedeutung: abnutzen
  2. 11
    Bedeutung: ruhigstellen
    beruhigen betäuben sedieren
  3. 12
    Bedeutung: paralysieren
  4. 13
    Bedeutung: berauschen
  1. 14
    Bedeutung: abhärten
  2. 15
    Bedeutung: sich betrinken
  3. 16
    Bedeutung: verwahrlosen
  4. 17
    Bedeutung: versumpfen
  5. 18
    Bedeutung: verschlampen
  6. 19
    Bedeutung: verlumpen
    betäuben vergeuden verlumpen
  7. 20
    Bedeutung: verlottern
    betäuben verlottern
  8. 21
    Bedeutung: ertöten
    ersticken betäuben ertöten
  9. 22
    Bedeutung: abwirtschaften
    betäuben abwirtschaften
  10. 23
    Bedeutung: abnützen
  11. 24
    Bedeutung: eine Narkose geben
  12. 25
    Bedeutung: schmerzunempfindlich machen
  13. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie betäuben

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für betäuben

  • beteubung
  • beteubend
  • erscüttert
  • abteilungen
  • karriereunterbruch
  • betàuben
  • angenommen sein
  • weichen stellen
  • tierschutz
  • zu früh kommen
  • unterstüten
  • that means
  • aufputshmittel
  • gut ausgebaut
  • antivität
  • kannnichtsomachen
  • betäben
  • balgen
  • betäubung
  • beetäubeen
  • betäuuben
  • bettäuben
  • bbetäubben
  • betäubenn
  • betäubem
  • etäuben
  • betäube

betäuben - Verb

be·täu·ben [bəˈtɔɪ̯bn̩]
Partizip I
betäubend
Imperativ
Singular: betäub(e)!
Plural: betäubt!
Präsens (Indikativ)
ich betäube
du betäubst
er/sie/es betäubt
Präteritum (Indikativ)
ich betäubte
du betäubtest
er/sie/es betäubte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für betäuben
  • anderes Wort für betäuben
  • Bedeutung von betäuben

beliebte Synonyme