1. 7
    Bedeutung: ausgeben
  1. 18
    Bedeutung: Strafe vermindern
  2. 19
    Bedeutung: Strafe schenken
  3. 20
    Bedeutung: Strafe erlassen
  4. 21
    Bedeutung: Nachsicht haben
  5. 22
    Bedeutung: einen Preis verleihen
    vergebenzuerkennen
  6. 23
    Bedeutung: Gnade walten lassen
  7. 24
    Bedeutung: für unschuldig erklären
  8. 25
    Bedeutung: durch die Finger sehen
  9. 26
    Bedeutung: die Absolution erteilen
  10. 27
    Bedeutung: befreien von
  11. 28
    Bedeutung: Amnestie erlassen
  12. 30
    Bedeutung: pardonieren
  13. 32
    Bedeutung: entsühnen
    vergebenentsühnen
  14. 33
    Bedeutung: abolieren
    vergebenabolieren
  15. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für vergeben

  • fortschreibung
  • ausschluss-daten
  • resultierenden
  • nummer vergeben
  • vergebene
  • entgegenteilen
  • spaß an der freud
  • unverzeilich
  • zertreu
  • singel
  • unter20die20lupe20nehmen
  • vergasungsraum
  • vergebenheit
  • arbeitsauftrag vergeben
  • vorgebem
  • nachreichung
  • standardsoftware
  • darauf aufbauend
  • vergebene nummer
  • syphon
  • vergebungsbereit
  • übertrieben reagieren
  • vergebenden
  • vergebenen
  • blockauftrag
  • probaten
  • genommne
  • chance vergeben
  • vergebener versuch
  • veregeben
  • veergeebeen
  • verrgeben
  • verggeben
  • vvergeben
  • vergebben
  • vergebenn
  • vergebem
  • ergeben
  • vergebe

Fragen und Antworten

In den letzten 30 Tagen wurde das Wort: "vergeben" auf unserer Seite 277 aufgerufen. Damit wurde es 5 mal häufiger aufgerufen als unsere anderen Synonyme.
Die beliebtesten und damit meist verwendeten Synonyme für "vergeben" sind:
  1. unterstützen
  2. geben
  3. sicher
  4. absolvieren
  5. zuverlässig
In der rechten Sidebar finden Sie für vergeben eine rote Flagge. In dem Menü können Sie für Vergeben neue Vorschläge hinzufügen, nicht passende Synonyme für vergeben melden oder fehlerhafte Schreibweisen überarbeiten.
Wir haben 390 Synonyme für Wort. Die korrekte Schreibweise ist ver·ge·ben. Außerdem findest du Wörter die Vor und Nach vergeben stehen, Zeitformen und verschiedene Bedeutungen.

vergeben - Verb

ver·ge·ben
[fɛɐ̯ˈɡeːbn̩]
Verwendung:normal
Partizip I
vergebend
Partizip II
vergeben
Imperativ
Singular: vergib!
Plural: vergebt!
Präsens (Indikativ)
ich vergebe
du vergibst
er/sie/es vergibt
Präteritum (Indikativ)
ich vergab
du vergabst
er/sie/es vergab
Positiv
vergeben
Komparativ
Superlativ

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für vergeben
  • anderes Wort für vergeben
  • Bedeutung von vergeben

beliebte Synonyme