1. 1
    Bedeutung: geben
  1. 2
    Bedeutung: schlagen
  2. 3
    Bedeutung: verabreichen
  3. 4
    Bedeutung: einfüllen
  4. 5
    Bedeutung: ohrfeigen
    verabreichen verpassen
  1. 5
    Bedeutung: ohrfeigen
    verabreichen verpassen
  2. 6
    Bedeutung: applizieren
  3. 7
    Bedeutung: weggeben
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für verabreichen

  • verabreicht,
  • eingestuft
  • hilft
  • inhaltsstoffe
  • artgenossen
  • infused
  • inizieren
  • jemanden etwas verabreichen
  • ausbleiben
  • verabreichen zuführeren
  • in form von
  • appliziert
  • medikament geben
  • im vergleich
  • verabreiche
  • mund-zu-mund
  • transkription
  • teilnamslos
  • indivduell
  • attrapieren
  • erbiologisch
  • medikation
  • integriät
  • aggetieren
  • verabreichern
  • eintrichten
  • infiltireren
  • befindlich
  • nebenwirkungen
  • induziert
  • verabriechen
  • verabreikhen
  • verabreihcen
  • veerabreeicheen
  • veraabreichen
  • verabreiichen
  • verrabrreichen
  • verabreichhen
  • verabreicchen
  • vverabreichen
  • verabbreichen
  • verabreichenn
  • verabreichem
  • erabreichen
  • verabreiche

verabreichen - Verb

ver·ab·rei·chen [fɛɐ̯ˈʔapˌʀaɪ̯çn̩]
Partizip I
verabreichend
Imperativ
Singular: verabreich(e)!
Plural: verabreicht!
Präsens (Indikativ)
ich verabreiche
du verabreichst
er/sie/es verabreicht
Präteritum (Indikativ)
ich verabreichte
du verabreichtest
er/sie/es verabreichte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für verabreichen
  • anderes Wort für verabreichen
  • Bedeutung von verabreichen

beliebte Synonyme