2039 gefundene Synonyme in 100 Gruppen
1
Bedeutung: weichlich
schwach, ungefestigt
  1. 2
    Bedeutung: handwarm
  2. 3
    Bedeutung: zart
  3. 4
    Bedeutung: gebrechlich
  1. 5
    Bedeutung: verhalten
    verhalten (sich), sanft, schwach
  2. 6
    Bedeutung: entkräftet
  3. 7
    Bedeutung: stumpfsinnig
  4. 8
    Bedeutung: nicht ausreichend
  5. 9
    Bedeutung: nicht extrem
  6. 10
    Bedeutung: charakterlich nicht gefestigt
  7. 11
    Bedeutung: durcheinander [a]
  8. 12
    Bedeutung: ermattet
  9. 13
    Bedeutung: einfach
  10. 14
    Bedeutung: matt
  11. 15
    Bedeutung: empfänglich
  12. 16
    Bedeutung: auf Hilfe angewiesen
  13. 17
    Bedeutung: lautlos
  14. 18
    Bedeutung: abgespannt
  15. 19
    Bedeutung: kampflos
  16. 20
    Bedeutung: übel
  17. 21
    Bedeutung: Hänfling
    schwach, adynamisch
  18. 22
    Bedeutung: gering [o]
  19. 23
    Bedeutung: weitläufig
  20. 24
    Bedeutung: erschöpft [a]
  21. 25
    Bedeutung: unbegabt
  22. 26
    Bedeutung: rückgratlos
  23. 27
    Bedeutung: dünn [a]
  24. 28
    Bedeutung: nicht widerstandsfähig
  25. 29
    Bedeutung: vom Alter gekennzeichnet
  26. 30
    Bedeutung: mild
  27. 31
    Bedeutung: unmerkbar
  28. 32
    Bedeutung: deklinierbar
  29. 33
    Bedeutung: blümerant
  30. 34
    Bedeutung: beugbar
  31. 35
    Bedeutung: lungenkrank
  32. 36
    Bedeutung: wenig [a]
  33. 37
    Bedeutung: alt
  34. 38
    Bedeutung: kraftlos
  35. 39
    Bedeutung: flü­gel­lahm
  36. 40
    Bedeutung: schwankend [a]
  37. 41
    Bedeutung: haltlos
  38. 42
    Bedeutung: fantasielos
  39. 43
    Bedeutung: unzulänglich
  40. 44
    Bedeutung: ehrlos
  41. 45
    Bedeutung: ohne Energie
  42. 46
    Bedeutung: angeschlagen
  43. 47
    Bedeutung: müde [o]
  44. 48
    Bedeutung: ohne moralischen Halt
  45. 49
    Bedeutung: dumm [a]
  46. 50
    Bedeutung: groggy
  47. 51
    Bedeutung: desolat
  48. 52
    Bedeutung: mangelhaft
  49. 53
    Bedeutung: angreifbar
  50. 54
    Bedeutung: labil
  51. 55
    Bedeutung: kränklich
  52. 56
    Bedeutung: abgekämpft
  53. 57
    Bedeutung: hilflos
  54. 58
    Bedeutung: zerbrechlich
  55. 59
    Bedeutung: gedämpft
  56. 60
    Bedeutung: vordergründig
  57. 61
    Bedeutung: erledigt
  58. 62
    Bedeutung: talentlos
  59. 63
    Bedeutung: ohne Widerstandskraft
  60. 64
    Bedeutung: durchlässig
  61. 65
    Bedeutung: nicht hart
  62. 66
    Bedeutung: geschwächt
  63. 67
    Bedeutung: mies
  64. 68
    Bedeutung: sacht
  65. 69
    Bedeutung: nachgiebig
    windelweich, gefügig, schwach
  66. 70
    Bedeutung: empfindlich
  67. 71
    Bedeutung: ausgeliefert
  68. 72
    Bedeutung: hinfällig
    kachektisch, schwach, tatterig
  69. 73
    Bedeutung: altersschwach
  70. 74
    Bedeutung: karg
  71. 75
    Bedeutung: übermüdet
  72. 76
    Bedeutung: abgearbeitet
    schwach, schwachbrüstig
  73. 77
    Bedeutung: gestresst
  74. 78
    Bedeutung: weniger
  75. 79
    Bedeutung: fadenscheinig [a]
  76. 80
    Bedeutung: unsicher
  77. 81
    Bedeutung: keine Willenskraft aufweisend
  78. 82
    Bedeutung: dürftig
  79. 83
    Bedeutung: niedergeschlagen
  80. 84
    Bedeutung: vom Tode gekennzeichnet
  81. 85
    Bedeutung: minderwertig
  82. 86
    Bedeutung: nicht offenkundig
  83. 87
    Bedeutung: demoralisiert
  84. 88
    Bedeutung: leicht krank
  85. 89
    Bedeutung: charakterlos
  86. 90
    Bedeutung: machtlos
  87. 91
    Bedeutung: anfällig
  88. 92
    Bedeutung: krank [a]
  89. 93
    Bedeutung: schlapp
  90. 94
    Bedeutung: schwach [a]
  91. 95
    Bedeutung: überlastet [a]
  92. 96
    Bedeutung: gehandikapt [a]
  93. 97
    Bedeutung: unwohl [a]
  94. 98
    Bedeutung: fragil [a]
  95. 99
    Bedeutung: senil [a]
  96. 100
    Bedeutung: schwächlich [a]
  97. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort schwach enthalten

  • Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Stumpfsinn.
  • Schwäche zeigen zu können ist eine Stärke.
  • Welches schlecht berechtigte Vermächtnis entwächst dem schwächlichen Gedächtnis.

Zitate, die das Wort schwach enthalten

  • Angst ist nicht eine Schwäche des Urteils, sondern eine zutreffende Erkenntnis.
  • Die Meinung ist die Königin der Welt, weil die Dummheit die Königin der Schwachköpfe ist.
  • Alle Erziehung, ja alle geistige Beeinflussung beruht vornehmlich auf Bestärken und Schwächen. Man kann niemanden etwas beibringen, der nicht schon dunkel auf dem Weg dahin ist, und niemanden von etwas abbringen, der nicht schon geneigt ist, sich ihm zu entfremden.

Wörter ähnlich wie schwach

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für schwach

  • einschären
  • schwack
  • schwache entschuldigung
  • abgeschwächte erreger
  • geringe
  • wenig ausgeprägt
  • vergünstigungen
  • umso
  • symbiotisch
  • geschwächte
  • konzipiert
  • schwach ausgeprägt
  • leidet
  • schmallippig
  • minderleister
  • schwche
  • scwäche
  • extremly weak
  • hintermänner
  • infrage
  • wage
  • schwach machen
  • lechten
  • schwach,
  • suss
  • antonym loben
  • Einzelänger
  • grösseren baustelle
  • beochten
  • distanizert
  • sschwach
  • skhwakh
  • zchwach
  • shcwahc
  • shcwach
  • schwaach
  • schwwach
  • schhwachh
  • scchwacch
  • chwach
  • schwac

Gegenteil von schwach

Stark, Stark, Leistungsfähig, Kräftig, Stabil, Omnipotent