Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bedürfen

  • bedüfren
  • sich der verantwortung stellen
  • hierraus
  • unserem zuwachs
  • zu dieser zeit
  • extremlage
  • bei bedarf
  • erfahrungsschatz
  • intakten
  • bedürfnis danach haben
  • ist es nötig
  • reifegrad
  • bedarf sich
  • ohne gehnehmigung
  • vergleichsweisen
  • bedurften
  • kommerzielk
  • zeitkontingent
  • das ist der fall
  • zu beachten
  • in anspruch
  • aufmersamkeit bedarf
  • menschlicher bedarf
  • bearf es
  • be­dür­fen
  • kaputt gehen an
  • eg gilt
  • bedürftigen
  • sollgröße
  • bedarf es mir
  • beedürfeen
  • bedürrfen
  • beddürfen
  • bedürffen
  • bbedürfen
  • bedürfenn
  • bedürfem
  • bedürphen
  • edürfen
  • bedürfe

bedürfen - Verb

be·dür·fen
[bəˈdʏʁfn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
bedürfend
Partizip II
bedurft
Imperativ
Singular: bedürfe!
Plural: bedürft!
Präsens (Indikativ)
ich bedarf
du bedarfst
er/sie/es bedarf
Präteritum (Indikativ)
ich bedurfte
du bedurftest
er/sie/es bedurfte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bedürfen
  • anderes Wort für bedürfen
  • Bedeutung von bedürfen

beliebte Synonyme