1. 1
    Bedeutung: Leiden
  1. Anzeige
  1. 8
    Bedeutung: Beschwerden
  1. 12
    Bedeutung: Gebrechen
  2. 13
    Bedeutung: gebrechen
  1. 18
    Bedeutung: Wehwehchen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für gebrechen

  • personalpronomen
  • gemeine wiesenwanze
  • gebrächen
  • zwischenbilanz
  • gebrochener mann
  • gebrächlich
  • issue
  • arbeitskolleginnen
  • sich geben als
  • wehwechen
  • findetstatt
  • gesundheitlichen missheligkeiten
  • wehwehcen
  • auferlegtwurdensein
  • w dwóch fazach, etapach
  • hoffeermerktdasnicht
  • zipperlein
  • gebrechlichkeit
  • aktualisierung
  • gebrekhen
  • gebrehcen
  • geebreecheen
  • gebrrechen
  • ggebrechen
  • gebrechhen
  • gebrecchen
  • gebbrechen
  • gebrechenn
  • gebrechem
  • ebrechen
  • gebreche

Gebrechen

Ge·bre·chen
[ɡəˈbʁɛçn̩]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Gebrechen
Plural: Gebrechen
Genitiv
Singular: Gebrechens
Plural: Gebrechen
Dativ
Singular: Gebrechen
Plural: Gebrechen
Akkusativ
Singular: Gebrechen
Plural: Gebrechen

gebrechen - Verb

ge·bre·chen
[ɡəˈbʁɛçn̩]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
gebrechend
Partizip II
gebrochen
Imperativ
Singular: —!
Plural: —!
Präsens (Indikativ)
ich
du
er/sie/es gebricht
Präteritum (Indikativ)
ich gebrach
er/sie/es gebrach

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Gebrechen
  • anderes Wort für Gebrechen
  • Bedeutung von Gebrechen

beliebte Synonyme