1. Anzeige
  1. 11
    Bedeutung: sich emporrichten
    auflaufen sich emporrichten
  2. 12
    Bedeutung: sich aufrecken
  3. 14
    Bedeutung: abgewiesen werden
  1. 15
    Bedeutung: herbeirennen
  2. 17
    Bedeutung: auf Grund sein
    auflaufen auf Grund sein
  3. 18
    Bedeutung: auf Grund kommen
    auflaufen auf Grund kommen
  4. 19
    Bedeutung: aufbrummen
  5. 20
    Bedeutung: sich wund laufen
    auflaufen sich wund laufen
  6. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie auflaufen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für auflaufen

  • rötelmäus
  • fallen an
  • aufläufe
  • go
  • auflaufend
  • angefallen
  • fortgeschritten
  • karikadiert
  • abläuft
  • uafluafen
  • auflaufeen
  • aauflaaufen
  • auuflauufen
  • aufflauffen
  • aufllaufen
  • auflaufenn
  • auflaufem
  • auphlauphen
  • uflaufen
  • auflaufe

auflaufen - Verb

auf·lau·fen
[ˈaʊ̯fˌlaʊ̯fn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
auflaufend
Partizip II
aufgelaufen
Imperativ
Singular: lauf(e) auf!
Plural: lauft auf!
Präsens (Indikativ)
ich laufe auf
du läufst auf
er/sie/es läuft auf
Präteritum (Indikativ)
ich lief auf
du liefst auf
er/sie/es lief auf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für auflaufen
  • anderes Wort für auflaufen
  • Bedeutung von auflaufen

beliebte Synonyme