1. 2
    Bedeutung: explodieren
  2. 3
    Bedeutung: anschwellen
  3. 4
    Bedeutung: erschrecken
  4. 5
    Bedeutung: aufplatzen
  1. 6
    Bedeutung: zerplatzen
  2. 7
    Bedeutung: detonieren
  3. 8
    Bedeutung: auffahren
  4. 9
    Bedeutung: emporsteigen
  5. 10
    Bedeutung: sich verstärken
  1. 11
    Bedeutung: sich erregen
  2. 12
    Bedeutung: sich echauffieren
  3. 13
    Bedeutung: zu Grunde gehen
  4. 14
    Bedeutung: wütend werden
  1. 15
    Bedeutung: teurer werden
  2. 16
    Bedeutung: ausrasten
  3. 17
    Bedeutung: emporgehen
  4. 18
    Bedeutung: zerknallen
  5. 19
    Bedeutung: hochgehen
  6. 20
    Bedeutung: hinaufgehen
  7. 21
    Bedeutung: austicken
  8. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für hochgehen

  • festzustellen
  • leuchtet
  • zerbarsten
  • aufkurbeln
  • die augen aufschlagen zu
  • törnbuske
  • hoch gehen
  • hokhgehen
  • hohcgehen
  • hochgeeheen
  • hoochgehen
  • hochggehen
  • hhochhgehhen
  • hocchgehen
  • hochgehenn
  • hochgehem
  • ochgehen
  • hochgehe

hochgehen - Verb

hoch·ge·hen
[ˈhoːxˌɡeːən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
hochgehend
Partizip II
hochgegangen
Imperativ
Singular: geh(e) hoch!
Plural: geht hoch!
Präsens (Indikativ)
ich gehe hoch
du gehst hoch
er/sie/es geht hoch
Präteritum (Indikativ)
ich ging hoch
du gingst hoch
er/sie/es ging hoch

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für hochgehen
  • anderes Wort für hochgehen
  • Bedeutung von hochgehen

beliebte Synonyme