1. 7
    Bedeutung: abstoßen
  2. 8
    Bedeutung: Antipathie
  1. 14
    Bedeutung: Widerstreben
  1. 15
    Bedeutung: widerstreben
  2. 16
    Bedeutung: mosern
    widerstreben Meckern nörgeln maulen
  3. 19
    Bedeutung: ekeln
    widerstreben anwidern an­kot­zen
  4. 26
    Bedeutung:
    abstoßen widerstreben verabscheuen
  5. 28
    Bedeutung: zum Hals heraushängen
  6. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für widerstreben

  • wieder sprechen
  • widerspenztig
  • wiedersetzten
  • widersprüchliche
  • wiedersprechend
  • widerstrebig
  • widerstand üben
  • weiteren
  • wiederspricht
  • wiederständig
  • wiederstehn
  • lesbar gemacht werden
  • widersetze
  • misfallen
  • wiederstreitend
  • widerstreben synonym
  • wiedersetzend
  • widersrrebend
  • wiederstand
  • widersprüch
  • wiederspiegelt
  • weiter so
  • wiederstrebig
  • nicht glaubhaft
  • wiederstrebend
  • wiederstandslos
  • wiedersetzen
  • wiederstrebt
  • nicht gewillt
  • weiter zu machen
  • widersstreben
  • widerztreben
  • widertsreben
  • wideerstreebeen
  • wiiderstreben
  • wwiderstreben
  • widerrstrreben
  • widersttreben
  • widderstreben
  • widerstrebben
  • widerstrebenn
  • widerstrebem
  • iderstreben
  • widerstrebe

widerstreben - Verb

wi·der·stre·ben
[viːdɐˈʃtʁeːbn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
widerstrebend
Partizip II
widerstrebt
Imperativ
Singular: widerstreb(e)!
Plural: widerstrebt!
Präsens (Indikativ)
ich widerstrebe
du widerstrebst
er/sie/es widerstrebt
Präteritum (Indikativ)
ich widerstrebte
du widerstrebtest
er/sie/es widerstrebte

Widerstreben

Wi·der·stre·ben
[viːdɐˈʃtʁeːbn̩]
Verwendung: selten
Nominativ
Singular: Widerstreben
Plural:
Genitiv
Singular: Widerstrebens
Plural:
Dativ
Singular: Widerstreben
Plural:
Akkusativ
Singular: Widerstreben
Plural:

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für widerstreben
  • anderes Wort für widerstreben
  • Bedeutung von widerstreben

beliebte Synonyme