1. 2
    Bedeutung: einstellen
  2. 3
    Bedeutung: abdichten
  3. 4
    Bedeutung: aufbehalten
    dichtmachen auflassen
  4. 5
    Bedeutung: sich verschließen
    dichtmachen anschweigen
  1. 6
    Bedeutung: sich zurückziehen
  2. 7
    Bedeutung: zu Ende gehen
    stilllegen dichtmachen
  3. 8
    Bedeutung: dichtmachen
  4. 9
    Bedeutung: sich widersetzen
  5. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für dichtmachen

  • selbstverletzung
  • ausschliessen
  • nichtindiesemnichtimnächsten
  • konto dicht machen
  • anstehende
  • dieistimmeralleine
  • dagehtnochmehr
  • dicht machen
  • dasgehtnichtohnesie
  • das alles
  • demonstriert
  • which
  • dikhtmakhen
  • dihctmahcen
  • dichtmacheen
  • dichtmaachen
  • diichtmachen
  • dichttmachen
  • ddichtmachen
  • dichhtmachhen
  • dicchtmacchen
  • dichtmachenn
  • dichtmmachen
  • dichtmachem
  • dichtnachen
  • ichtmachen
  • dichtmache

dichtmachen - Verb

dicht·ma·chen
[ˈdɪçtˌmaxn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
dichtmachend
Partizip II
dichtgemacht
Imperativ
Singular: mach(e) dicht!
Plural: macht dicht!
Präsens (Indikativ)
ich mache dicht
du machst dicht
er/sie/es macht dicht
Präteritum (Indikativ)
ich machte dicht
du machtest dicht
er/sie/es machte dicht

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für dichtmachen
  • anderes Wort für dichtmachen
  • Bedeutung von dichtmachen

beliebte Synonyme