1. 1
    Bedeutung: vermeiden
  1. 7
    Bedeutung: zögern
  1. 11
    Bedeutung: herumkommen um
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für vermeiden

  • dröhnende
  • kommunikationswege
  • mehraufwand
  • abnimmt
  • von beginn an
  • zentrieren
  • einsatzstoff
  • in anderer weise
  • tritthilfe
  • nicht akzeptieren
  • risiken erkennen
  • längere zeit
  • catastrophe
  • wirkungsfähige
  • reflektion
  • auf ersten blick
  • wirkmechanismus
  • inappetenz
  • vermeidenm
  • spitzenbedarf
  • überpressen
  • zu zusenden
  • nicht warnehmen
  • initieierende analyse
  • uneinsichtlich
  • externality
  • vermehrfacht
  • wärmestrom
  • vermeidbare
  • schreckszenarien
  • vermieden
  • veermeeideen
  • vermeiiden
  • verrmeiden
  • vermeidden
  • vvermeiden
  • vermeidenn
  • vermmeiden
  • vermeidem
  • verneiden
  • ermeiden
  • vermeide

vermeiden - Verb

ver·mei·den
[fɛɐ̯ˈmaɪ̯dn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
vermeidend
Partizip II
vermieden
Imperativ
Singular: vermeid(e)!
Plural: vermeidet!
Präsens (Indikativ)
ich vermeide
du vermeidest
er/sie/es vermeidet
Präteritum (Indikativ)
ich vermied
du vermiedest
er/sie/es vermied

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für vermeiden
  • anderes Wort für vermeiden
  • Bedeutung von vermeiden

beliebte Synonyme