1. 2
    Bedeutung: beherrscht [a]
  2. 3
    Bedeutung: nachdenken über [v]
  3. 4
    Bedeutung: kalkulieren [v]
  1. 5
    Bedeutung: führend [a]
  2. 6
    Bedeutung: Denkarbeit leisten [v]
  3. 7
    Bedeutung: feierlich [a]
  4. 8
    Bedeutung: durchdenken [v]
  5. 9
    Bedeutung: ins Auge fassen [v]
  6. 10
    Bedeutung: vorherrschend [a]
  7. 11
    Bedeutung: abschätzen [v]
  8. 12
    Bedeutung: bedachtsam [a]
  9. 13
    Bedeutung: grübeln [v]
  10. 14
    Bedeutung: vorhaben [v]
  11. 15
    Bedeutung: gelassen [a]
  12. 16
    Bedeutung: nachdenken [v]
  13. 17
    Bedeutung: maßgebend [a]
  14. 18
    Bedeutung: bedenken [v]
  15. 19
    Bedeutung: umhängen [v]
  16. 20
    Bedeutung: erhaben [a]
  17. 21
    Bedeutung: überstreifen [v]
    überhängen, überlegen (sich)
  18. 22
    Bedeutung: abwägen [v]
  19. 23
    Bedeutung: klug [a]
  20. 24
    Bedeutung: zögern [v]
  21. 25
    Bedeutung: groß [a]
  22. 26
    Bedeutung: bemessen
    bemessen, disponieren, staffeln, vermessen, überlegen (sich)
  23. 27
    Bedeutung: besinnen
    besinnen, (sich), überlegen (sich)
  24. 28
    Bedeutung: bewerten
  25. 29
    Bedeutung: ventilieren
    ventilieren, belüften, überlegen, (sich), zu erfahren suchen
  26. 30
    Bedeutung: hoch entwickelt
    elaboriert, gehoben, überlegen, (sich), ausgereift
  27. 31
    Bedeutung: übermächtig
    überlegen, (sich), beherrschend
  28. 32
    Bedeutung: lässig
    cool, ruhig, entspannt, seelenruhig, beherrscht, gefasst, überlegen (sich)
  29. 33
    Bedeutung: sich fragen
    fragen, überlegen, (sich), nachdenken, grübeln
  30. 34
    Bedeutung: der Sache gewachsen
    der Sache gewachsen, überlegen (sich)
  31. 35
    Bedeutung: erhaben über
    erhaben über, überlegen (sich)
  32. 36
    Bedeutung: sich ausmalen
  33. 37
    Bedeutung: sich beschäftigen
  34. 38
    Bedeutung: sich errechnen
    sich errechnen, überlegen (sich)
  35. 39
    Bedeutung: unberührbar
    unberührbar, heilig, überlegen (sich)
  36. 40
    Bedeutung: unnahbar
  37. 41
    Bedeutung: über den Dingen stehend
    über den Dingen stehend, überlegen (sich)
  38. 42
    Bedeutung: nicht widerlegbar
    stichhaltig, überlegen, (sich), stichfest, gesichert
  39. 43
    Bedeutung: reflektieren
  40. 44
    Bedeutung: kontemplieren
  41. 45
    Bedeutung: überwiegend
    prä­va­lent, dominant, führend, überlegen (sich)
  42. 46
    Bedeutung: sich einfallen lassen
  43. 47
    Bedeutung: ergründen
  44. 48
    Bedeutung: Würde ausstrahlend
  45. 49
    Bedeutung: erwünschen
  46. 50
    Bedeutung: sinnieren
  47. 51
    Bedeutung: ausbrüten
  48. 52
    Bedeutung: dominant
  49. 53
    Bedeutung: sehr selbstsicher
  50. 54
    Bedeutung: sehr überheblich
  51. 55
    Bedeutung: diskutieren
  52. 56
    Bedeutung: Überlegung [n]
  53. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort überlegen enthalten

  • Man muss gut überlegen, was man sich wünscht. Es könnte passieren, dass man es bekommt.
  • Lass mich überlegen, ich habe dieses Bedürfnis, dir zu schreiben, weil etwa Ostern, Weihnachten oder Kindertag ist? Quatsch, ich bin jemand, der deinen Geburtstag bestimmt nicht vergisst! Happy Birthday...
  • Wenn sich das Glück von dir abwendet, solltest du überlegen, ob der Zeitpunkt gekommen ist, dich selbst zu wandeln.

Witze, die das Wort überlegen enthalten

  • Zwei Kannibalen kochen einen Menschen im Wasser und überlegen: "Ich hoffe der schwitzt nicht so doll. Ich mag doch kein salziges Essen."
  • Eine Blondine, eine Brünette und eine Rothaarige wollen in der Wüste zum Picknick gehen. Sie überlegen vorher, was sie mitnehmen. Die Brünette: „Ich nehme Wasser mit. Dann können wir nicht verdursten!“ Die Rothaarige: „Ich mache uns Sandwichs. Dann können wir auch nicht verhungern!“ Die Blonde: „Und ich nehme eine Autotür mit. Da kann ich das Fenster runter drehen, wenn es zu warm ist!“
  • Ein Paar wird zur gleichen Zeit 60 Jahre alt. Ihnen erscheint ein Flaschengeist, bei dem sie sich etwas wünschen dürfen. Die Frau wünscht sich eine neue Tasche und der Mann entscheidet sich nach langem Überlegen für eine 20 Jahre jüngere Frau. Nach einigen Sekunden bekommt die Frau ihre Tasche und der Mann ist auf einmal 80 Jahre alt.

Zitate, die das Wort überlegen enthalten

  • Wir können uns in nur in vierzehn Tagen von unseren Depressionen befreien, wenn wir uns nur jeden Tag überlegen, wie wir anderen helfen können.
  • Einige Herren bei uns müssen sich überlegen, ob sie Fußball oder Schach spielen wollen.
  • Ich muss überlegen, wie das Spiel heißt, das wir gespielt haben. Fußball jedenfalls nicht.

Wörter ähnlich wie überlegen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für überlegen

  • überlegem
  • überlegeb
  • übeerleegeen
  • überrlegen
  • überleggen
  • überllegen
  • übberlegen
  • überlegenn
  • überlegem
  • berlegen
  • überlege

Gegenteil von überlegen

Minderwertig, Mittelmäßig, Unterlegen, Unterleg, Nicht überlegen