1. 2
    Bedeutung: exakt
  2. 3
    Bedeutung: aufmerksam
  3. 4
    Bedeutung: beherrscht
  1. 5
    Bedeutung: beherrscht
  2. 6
    Bedeutung: objektiv
  3. 7
    Bedeutung: neutral
  4. 8
    Bedeutung: gelassen
  1. 9
    Bedeutung: ausgeglichen
  2. 10
    Bedeutung: angemessen
  3. 11
    Bedeutung: absichtlich
  4. 12
    Bedeutung: bedacht
    sorgfältigbesonnen
  1. 13
    Bedeutung: ruhig
  2. 14
    Bedeutung: vorsichtig
  3. 15
    Bedeutung: realistisch
  4. 16
    Bedeutung: sachlich
  5. 17
    Bedeutung: erwachsen
  6. 18
    Bedeutung: vernünftig
  7. 19
    Bedeutung: nüchtern
  8. 20
    Bedeutung: überlegt
  9. 21
    Bedeutung: unbeeinflusst
  10. 22
    Bedeutung: beruhigt
  11. 23
    Bedeutung: ordentlich
  12. 24
    Bedeutung: sorgsam
  13. 25
    Bedeutung: versunken
  14. 26
    Bedeutung: gewissenhaft
  15. 27
    Bedeutung: einsichtig
  16. 28
    Bedeutung: abgeklärt
  17. 29
    Bedeutung: unerschütterlich
  18. 30
    Bedeutung: unpersönlich
  19. 31
    Bedeutung: besonnen
  20. 32
    Bedeutung: umsichtig
    besonnenabwägend
  21. 33
    Bedeutung: weitsichtig
  22. 34
    Bedeutung: unbestechlich
  23. 35
    Bedeutung: bedächtig
  24. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Synonyme für besinnen (Konjugation)

Wörter ähnlich wie besonnen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für besonnen

  • pünklich
  • regelmässiges durchführen
  • shino
  • besonennen
  • besonen
  • mit vorsicht zu genießen
  • behutsame
  • umsichtiges handeln
  • ruhig und besonnen
  • besonnenes
  • vermieden
  • überlegte
  • mit freunden
  • alltagsintegriert
  • verantwortet
  • an inhalten orientiert
  • j
  • tragekapazität
  • gleichalterigen
  • vertrauenserweckend
  • ausnahmesituation
  • konventionelle
  • besnnen
  • aufbrausend.
  • erreichbarkeit
  • gezieltes
  • flüchtlingsheim
  • bewusste
  • begonnene
  • diszipliniertheit
  • bessonnen
  • bezonnen
  • beesonneen
  • besoonnen
  • bbesonnen
  • besonen
  • besonnnnenn
  • besommem
  • esonnen
  • besonne

besonnen - Verb

be·son·nen [bəˈzɔnən]
Partizip I
besonnend
Imperativ
Singular: besonne dich!
Präsens (Indikativ)
ich besonne mich
du besonnst dich
er/sie/es besonnt sich
Präteritum (Indikativ)
ich besonnte mich
du besonntest dich
er/sie/es besonnte sich
Positiv
besonnen
Komparativ
besonnener
Superlativ
am besonnensten

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für besonnen
  • anderes Wort für besonnen
  • Bedeutung von besonnen

beliebte Synonyme