1. 2
    Bedeutung: modern
  2. 3
    Bedeutung: zerfallen
  3. 4
    Bedeutung: ableben
  4. 5
    Bedeutung: verderben
  1. 5
    Bedeutung: verderben
  2. 6
    Bedeutung: faulen
  3. 7
    Bedeutung: umkommen
  4. 8
    Bedeutung: verfaulen
  5. 9
    Bedeutung: versterben
  1. 10
    Bedeutung: verscheiden
  2. 11
    Bedeutung: sein Dasein vollenden
  3. 12
    Bedeutung: das Zeitliche segnen
  4. 13
    Bedeutung: sein Leben verlieren
  1. 14
    Bedeutung: aufhören zu leben
  2. 15
    Bedeutung: zugrunde gehen
  3. 16
    Bedeutung: zu Grunde gehen
  4. 17
    Bedeutung: Schimmel ansetzen
  5. 18
    Bedeutung: in Fäulnis geraten
  6. 19
    Bedeutung: einen Unfall erleiden
  7. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für umkommen

  • umwiegen
  • ungehen
  • unseeliger
  • verbluten
  • umgekommen
  • verwiesem
  • vermieden
  • umko
  • umckommen
  • umcommen
  • umkommeen
  • umkoommen
  • uumkommen
  • umkkommen
  • umkommenn
  • umkomen
  • ummkommmmen
  • umkommem
  • unkonnen
  • mkommen
  • umkomme

umkommen - Verb

um·kom·men [ˈʊmˌkɔmən]
Partizip I
umkommend
Imperativ
Singular: komm(e) um!
Plural: kommt um!
Präsens (Indikativ)
ich komme um
du kommst um
er/sie/es kommt um
Präteritum (Indikativ)
ich kam um
du kamst um
er/sie/es kam um

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für umkommen
  • anderes Wort für umkommen
  • Bedeutung von umkommen

beliebte Synonyme