462 gefundene Synonyme in 24 Gruppen
1
Bedeutung: Faible
Faible (n), Drang {m}, Hang {m}, Manie {f}
  1. 2
    Bedeutung: Besessenheit
    Besessenheit {f}, Begierigkeit, Drang {m}, fixe Idee, Gier (f), Gierigkeit {f}, Leidenschaft {f}, Manie {f}, Neigung {f}, Passion {f}, Sucht {f}, Tick {m}, Trieb, Verlangen {n}, Vorliebe {f}, Zwang {m}, Festigkeit {f}, Zorn {m}
  2. 3
    Bedeutung: äußerer Druck
    äußerer Druck, Drang {m}, Druck {m}, Zwang {m}
  3. 4
    Bedeutung: Schwung
  4. 5
    Bedeutung: Hinneigung
    Hinneigung, Drang {m}
  5. 6
    Bedeutung: Motivation
    Impuls {m}, Drang {m}, Drive {m}, Motivationsschub
  6. 7
    Bedeutung: Bedürfnis
  7. 8
    Bedeutung: Sucht
    Sucht {f}, Abstimmung {f}, Ausschweifung {f}, Abhängigkeit {f}, Drang {m}, Fieber {n}, Gelüst {n}, Gewöhnung {f}, Gier (f), Hang {m}, Hunger {m}, Laster, Lust {f}, Manie {f}, Neigung {f}, Schwäche {f}, Süchtigkeit {f}, Unselbstständigkeit
  8. 9
    Bedeutung: innerer Antrieb
    innerer Antrieb, Ansporn {m}, Antrieb {m}, Appetit {m}, Bedürfnis, Begierde {f}, Drang {m}, Durst {m}, Gelüst {n}, Hunger {m}, Impetus {m}, Neigung {f}, Trieb, Verlangen {n}, Wille {m}, Wunsch {m}
  9. 10
    Bedeutung: Entgegenkommen [n]
  10. 11
    Bedeutung: Begierde
  11. 12
    Bedeutung: Verlangen
    Verlangen {n}, Geschmack {m}, Sehnsucht nach der Ferne, Drang {m}, Fernweh {n}, Fiktion {f}, Gelüste, Gier (f), Hang {m}, Heimweh {n}, Sehnen, Traum {m}, Ungeduld {f}, Utopie {f}, Wunsch {m}, Wunschtraum (m)
  12. 13
    Bedeutung: Lust
  13. 14
    Bedeutung: Gunst
    Gunst (f), Drang {m}, Empfehlung {f}, Geschenk {n}, Glanz {m}, Glück {n}, Gewogenheit, Gnade {f}, Güte {f}, Herzlichkeit {f}, Huld {f}, Liebenswürdigkeit {f}, Sympathie {f}, Wohlwollen {n}, Zugeständnis {n}, Zuwendung, Nachlass, Schutz {m}
  14. 15
    Bedeutung: Wunsch
    Bedürfnisse, Drang {m}
  15. 16
    Bedeutung: Antrieb [n]
  16. 17
    Bedeutung: Sehnsucht
  17. 18
    Bedeutung: Inklination
    Inklination, Drang {m}
  18. 19
    Bedeutung: Drang
  19. 20
    Bedeutung: Begehrlichkeit
  20. 21
    Bedeutung: Süchtigkeit
    Süchtigkeit {f}, Sucht {f}, Abhängigkeit {f}, Begierde {f}, Besessenheit {f}, Drang {m}, Fieber {n}, Gelüst {n}, Gewöhnung {f}, Gier (f), Hang {m}, Hunger {m}, Laster, Lust {f}, Manie {f}, Neigung {f}
  21. 22
    Bedeutung: Interesse [n]
  22. 23
    Bedeutung: Vorhaben [n]
    Absicht {f}, Anlage {f}, Bestreben (n), Anschlag {m}, Drang {m}, Entwurf {m}, Entschluss {m}, Idee {f}, Entschlusskraft, Konzept (n), Konzeption {f}, Streben {n}, Planung {f}, Tatkraft {f}, Programm {n}, Projekt {n}, Willen, Voranschlag {m}, Willenskraft {f}, Vorsatz, Willensstärke (f), Vorschlag {m}, Wollen, Angebot {n}, Wunsch {m}, Plan {m}, Vorhaben {n}, Entscheidung {f}, Tat {f}, Wille {m}
  23. 24
    Bedeutung: Zwang [n]
    Bedrängnis {f}, Drang {m}, Gewalt {f}, Nötigung {f}, Zwangslage {f}, Bedrohung {f}, Einengung {f}, Fessel {f}, Not {f}, Unfreiheit, Unterdrückung {f}, Anstrengung {f}, Antrieb {m}, Zwang {m}, Strapaze (f), Pflicht {f}, Beengung, Bedrängung, Druck {m}, Muss {n}, Ableger {m}, Hemmung {f}, Obliegenheit, Schrulle {f}, äußerer Druck
  24. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort drang enthalten

  • Verdrängen, Trauer und auch Wut zuzulassen fordert Mut. Dich tragen wir für immer in unserem Herzen, halten durch die schweren Schmerzen.
  • Meine Faust ist voller Tatendrang, sie will feiern in deinem Gesicht.
  • Mit 30 musst Du die Sturm- und Drangzeit hinter Dir lassen.

Witze, die das Wort drang enthalten

  • Das Kannibalenpärchen macht Urlaub. Im Flughafen herrscht reges Gedränge. "Was gibt´s denn auf der Reise zu essen?" fragt der Kannibale seine Frau. "Siehst du doch. Menschenauflauf!"
  • Auf dem Weg zu einem gemeinsamen Mittagessen entdecken ein Vertreter, eine Büroangestellte und der Personalchef eine Öllampe. Als sie an der märchenhaften Lampe reiben, erscheint ihnen wirklich ein Geist. Dieser erklärt: „Jeder, der an meiner Lampe reibt, hat normalerweise drei Wünsche frei. Da ihr aber schon zu dritt seid, bekommt jeder nur einen.“ Die Büroangestellte drängelt sich vor und bittet: „Ich wünsche mir einen nie endenden Urlaub in der Karibik, ohne Sorgen und Stress.“ Und schwupp, die Angestellte verschwindet. Als nächster spricht der Vertreter seinen Wunsch aus: „Ich möchte mit meiner Traumfrau Strandurlaub machen und bei einem Cocktail die Sonne genießen.“ - in Windeseile verschwindet auch der Vertreter. Der Geist wendet sich nun dem verbliebenen Personalchef zu: „Und, was kann ich für dich tun?“ Postwendend erwidert dieser: „Nach dem Mittagessen sind beide rechtzeitig wieder im Büro!“
  • Fragt die eine Mutter die andere: „Und, was möchte denn Ihr Sohn mal später für einen Beruf ausüben?“ Antwortet die Mutter: „Rechtsanwalt. Naja, er liebt es zu diskutieren, weiß immer alles besser und drängt sich überall auf!“

Zitate, die das Wort drang enthalten

  • Man kann eine Idee durch eine andere verdrängen, nur die der Freiheit nicht.
  • Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das weiß, dass es sterben wird. Die Verdrängung dieses Wissens ist das einzige Drama des Menschen.
  • Die Religion ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüt einer herzlosen Welt, wie sie der Geist geistloser Zustände ist. Sie ist das Opium des Volkes.

Referate, die das Wort drang enthalten

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für drang

  • bedürfnissen
  • fragmentieren
  • drang verspüre
  • begierieg
  • abzuhängen
  • agrarwirtschaft
  • sichergestellt
  • treiber
  • auf dem höhenflug
  • kostengünstig
  • im kontakt sein
  • bewegungsfreude
  • zunehmends
  • den drang versüpren
  • vorfeld
  • das verlangen
  • eigene
  • drang haben
  • ausgebaut
  • betrifft
  • kidnappningsoffer
  • langandauernsde
  • geleistet
  • drengen
  • drang zu lernen
  • kundenggewinnung
  • drängt
  • zielrichtung
  • obigen
  • exponentiell
  • draang
  • drrang
  • ddrang
  • drangg
  • dranng
  • dramg
  • rang
  • dran