1. 2
    Bedeutung: vermeiden
  1. 8
    Bedeutung: eine Impfung vornehmen
  2. 10
    Bedeutung: nach vorn beugen
    vorbeugen vorlehnen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für vorbeugen

  • positive selbstbild
  • vorbeugen.
  • vorbeuegen
  • bauteile
  • gesundheitliche
  • aus dem weg zu gehen
  • voreugen
  • behandlungsfrei
  • unwahrscheinlich machen
  • voransreitnede
  • rückschlüsse
  • vorbeuen
  • erscheiningungsform
  • vorbeugende maßnahme
  • import
  • ausllösen
  • globalisierung
  • gewissen rahmen
  • vorbeuge treffen
  • vorbeugends
  • èbervorderung
  • regress
  • lassen sich
  • nicht lohnen
  • überfischung
  • genauso gut
  • peak
  • im umfeld
  • kontrollfreak
  • schutz geben
  • vorbuegen
  • vorbuegen
  • vorbeeugeen
  • voorbeugen
  • vorbeuugen
  • vorrbeugen
  • vorbeuggen
  • vvorbeugen
  • vorbbeugen
  • vorbeugenn
  • vorbeugem
  • orbeugen
  • vorbeuge

vorbeugen - Verb

vor·beu·gen
[ˈfoːɐ̯ˌbɔɪ̯ɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
vorbeugend
Partizip II
vorgebeugt
Imperativ
Singular: beug(e) vor!
Plural: beugt vor!
Präsens (Indikativ)
ich beuge vor
du beugst vor
er/sie/es beugt vor
Präteritum (Indikativ)
ich beugte vor
du beugtest vor
er/sie/es beugte vor

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für vorbeugen
  • anderes Wort für vorbeugen
  • Bedeutung von vorbeugen

beliebte Synonyme