1. 2
    Bedeutung: beklagen
  2. 3
    Bedeutung: bedauern
  3. 4
    Bedeutung: heulen
  4. 5
    Bedeutung: beweinen
  1. 6
    Bedeutung: greinen
  2. 7
    Bedeutung: plinsen
  3. 8
    Bedeutung: zu beklagen haben
  4. 9
    Bedeutung: weinen um
  5. 10
    Bedeutung: sich grämen
  1. 11
    Bedeutung: sich bekümmern
  2. 12
    Bedeutung: Schmerz empfinden
  3. 13
    Bedeutung: Reue empfinden
  4. 14
    Bedeutung: nachjammern
  1. 15
    Bedeutung: Leid empfinden
    beweinen Leid empfinden
  2. 16
    Bedeutung: klagen über
  3. 17
    Bedeutung: klagen um
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie beweinen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für beweinen

  • polieren substantiv
  • gefürchtetsten
  • beweint
  • beweissen
  • bewienen
  • beewinen
  • bweeinen
  • beeweeineen
  • beweiinen
  • bewweinen
  • bbeweinen
  • beweinnenn
  • beweimem
  • bewenien
  • eweinen
  • beweine

beweinen - Verb

be·wei·nen
[bəˈvaɪ̯nən]
Verwendung: kaum
Partizip I
beweinend
Partizip II
beweint
Imperativ
Singular: bewein(e)!
Plural: beweint!
Präsens (Indikativ)
ich beweine
du beweinst
er/sie/es beweint
Präteritum (Indikativ)
ich beweinte
du beweintest
er/sie/es beweinte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für beweinen
  • anderes Wort für beweinen
  • Bedeutung von beweinen

beliebte Synonyme