1. 4
    Bedeutung: fesseln
  1. 11
    Bedeutung: austreiben
  2. 13
    Bedeutung: ächten
  1. 17
    Bedeutung: verfemen
    bannen proskribieren
  2. 19
    Bedeutung: tief beeindrucken
  3. 23
    Bedeutung: trunken machen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Synonyme für Bann (Deklination)

Wörter ähnlich wie bannen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bannen

  • nicht mehr
  • jemandem etwas absprechen
  • gängigen
  • magnetisieren
  • bemuhen
  • böhmen
  • forschungsteam
  • ölmalerei
  • bildkunst
  • deutungshoheit
  • gefahr bannen
  • gefahr gebannt
  • orthostate
  • faziniert
  • dahmalige
  • bannerin
  • kibannele
  • erweitert
  • interesse wecken
  • banneen
  • archon
  • verwegener
  • alte scheese
  • edukative
  • kein interesse haben
  • banneen
  • baannen
  • bbannen
  • banen
  • bannnnenn
  • bammem
  • annen
  • banne

bannen - Verb

ban·nen
[ˈbanən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
bannend
Partizip II
gebannt
Imperativ
Singular: bann(e)!
Plural: bannt!
Präsens (Indikativ)
ich banne
du bannst
er/sie/es bannt
Präteritum (Indikativ)
ich bannte
du banntest
er/sie/es bannte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bannen
  • anderes Wort für bannen
  • Bedeutung von bannen

beliebte Synonyme