1. 2
    Bedeutung: beklagen
  1. 6
    Bedeutung: wehklagen
    wehklagen nachjammern
  2. 7
    Bedeutung: Wehklagen
  3. 8
    Bedeutung: sich äußern
    wehklagen ausklagen
  4. 9
    Bedeutung: weinerlich klagen
  5. 10
    Bedeutung: sudern
    klagen jammern wehklagen janken
  1. 11
    Bedeutung: nachjammern
  2. 13
    Bedeutung: wimmern
    wehklagen pienzen flennen piensen
  3. 14
    Bedeutung: lamentieren
    barmen jammern wehklagen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für wehklagen

  • in dem
  • gebautes
  • wehcklagen
  • wehclagen
  • ewhklagen
  • wehlkagen
  • weehklageen
  • wehklaagen
  • wwehklagen
  • wehklaggen
  • wehhklagen
  • wehkklagen
  • wehkllagen
  • wehklagenn
  • wehklagem
  • ehklagen
  • wehklage

wehklagen - Verb

weh·kla·gen
[ˈveːˌklaːɡn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
wehklagend
Partizip II
gewehklagt
Imperativ
Singular: klag(e) weh!
Plural: klagt weh!
Präsens (Indikativ)
ich klage weh
du klagst weh
er/sie/es klagt weh
Präteritum (Indikativ)
ich klagte weh
du klagtest weh
er/sie/es klagte weh

Wehklagen

Weh·kla·gen
[ˈveːˌklaːɡn̩]
Verwendung: kaum
Nominativ
Singular: Wehklagen
Plural:
Genitiv
Singular: Wehklagens
Plural:
Dativ
Singular: Wehklagen
Plural:
Akkusativ
Singular: Wehklagen
Plural:

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für wehklagen
  • anderes Wort für wehklagen
  • Bedeutung von wehklagen

beliebte Synonyme