234 gefundene Synonyme in 11 Gruppen
1
Bedeutung: alltäglich [a]
bekannt, geläufig, vertraut, alt, gebräuchlich, gängig, herkömmlich, dauernd, normal, ständig, üblich, gewöhnlich, nicht fremd, regelmäßig, weit verbreitet, regulär, täglich, gewohnt, anerkannt, handelsüblich
  1. 2
    Bedeutung: wohl bekannt [a]
  2. 3
    Bedeutung: immer wiederkehrend [a]
  3. 4
    Bedeutung: altmodisch [a]
  4. 5
    Bedeutung: üblich [a]
  5. 6
    Bedeutung: gängig [a]
  6. 7
    Bedeutung: wohlbekannt [a]
  7. 8
    Bedeutung: normal [a]
  8. 9
    Bedeutung: gebräuchlich [a]
  9. 10
    Bedeutung: der Gewohnheit entsprechend [a]
  10. 11
    Bedeutung: herkömmlich [o]

Sprüche, die das Wort gewohnt enthalten

  • Man sagt Zeit heilt Wunden, doch man gewöhnt sich nur an den Schmerz.
  • Die Zeit heilt keine Wunde, man gewöhnt sich nur an den Schmerz!
  • Die Zeit heilt keine Wunden. Man gewöhnt sich nur an den Schmerz.

Witze, die das Wort gewohnt enthalten

  • Ein Trucker kommt auf seiner Strecke täglich durch eine kleine Stadt. Dort passiert er auch das Gericht. Er hat es zu seinem Hobby gemacht, bei jeder Fahrt einen Anwalt, der gerade vor dem Gericht herumläuft, mit dem Fahrzeug zu erwischen. An einem Morgen wartet ein Priester am Ortseingang und bittet ihn, mitfahren zu dürfen. Der Trucker lässt ihn einsteigen und fährt los. Als er am Gerichtsgebäude vorbeifährt und die Anwälte vorm Gericht erblickt, will er wie gewohnt einen Anwalt platt machen. Im letzten Augenblick fällt ihm ein, dass ein Priester heute sein Beifahrer ist. Er kann eben so noch das Steuer herumreißen. Dennoch ertönt ein dumpfer Knall. Im Rückspiegel sieht er, wie ein Advokat auf der Straße liegt. Der Fahrer meint zum Priester: "Ich schwör es, ich hab ihn nicht umgefahren!" - "Keine Sorge", antwortet der Priester, "ich konnte ihn noch mit der Beifahrertür erledigen."
  • Frage an den Chef: „Warum stellen Sie eigentlich nur verheiratete Männer ein?“ - „Weil sie schon daran gewöhnt sind, angebrüllt zu werden.“
  • Hans fährt mit seinem Auto hinter einem Biker her. Dieser fällt jedes Mal um, sobald die beiden an einer roten Ampel stehen bleiben. Als der Biker dann das dritte Mal an einer roten Ampel umfällt, geht Hans zu ihm und fragt, was denn bei ihm los sei. Der Biker antwortet darauf: „Ja, ich weiß auch nicht. Ich glaube, das liegt daran, dass ich heute meinen Beiwagen abmontiert habe und mich noch nicht daran gewöhnt habe.“

Zitate, die das Wort gewohnt enthalten

  • An den Pessimismus gewöhnt man sich zuletzt wie an ein zu enges Sakko, das sich nicht mehr ändern läßt.
  • Der deutsche Fußballer ist es in erster Linie nicht gewöhnt, dass er unter Druck gesetzt wird. Meistens setzen die Deutschen die anderen unter Druck.
  • Die neue Musik altert, wenn man sich an sie gewöhnt.

Wörter ähnlich wie gewohnt

Synonyme für gewohnt | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für gewohnt

  • für gewohnt
  • wie gewöhnlich
  • gewhont
  • gewohnheiten
  • anforderungsprofil
  • gewöhnt
  • wie gewohnt
  • gute nacht
  • teammitglied
  • gewohnte
  • ausgetragen
  • persöhnlich
  • aufgaben
  • gängige
  • gelebt haben
  • gewohnterweise
  • denkmuster
  • alles geht seinen gewohnten gang
  • an etwas gewöhnt sein
  • gewohnter
  • mileu
  • gewöhnt sein
  • kommissarisch
  • lebensnotwenig
  • subsidär
  • daran gewöhnt
  • alltäglichen
  • ballaststoffe
  • gewohnt.
  • vorallem
  • gweohnt
  • geewohnt
  • gewoohnt
  • gewwohnt
  • gewohntt
  • ggewohnt
  • gewohhnt
  • gewohnnt
  • gewohmt
  • ewohnt
  • gewohn