1. 1
    Bedeutung: befinden
  1. 4
    Bedeutung: Verbleiben
  1. 10
    Bedeutung: zurückbleiben
    verbleiben ab­blei­ben
  1. 15
    Bedeutung: ver­wei­len
    verbleiben ver­har­ren
  2. 16
    Bedeutung: sich einigen
  3. 17
    Bedeutung: übrig bleiben
  4. 18
    Bedeutung: nicht mitkommen
  5. 19
    Bedeutung: sich erhalten
    verbleiben währen sich erhalten
  6. 20
    Bedeutung: nicht ändern
    verbleiben nicht ändern
  7. 21
    Bedeutung: nicht weggehen
    verbleiben nicht weggehen
  8. 22
    Bedeutung: Bestand haben
    verbleiben Bestand haben
  9. 24
    Bedeutung: auskungeln
  10. 25
    Bedeutung: sich auf etwas einigen
  11. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für verbleiben

  • to keep synergies
  • verbleiebn
  • sta­ti­o­nie­ren
  • konzeptionieren
  • indikativ
  • verbleib auf dem konto
  • verblieben sein
  • zpátečka
  • bestehenbleiben
  • anhin
  • verabreitung
  • dabei verbleiben
  • die anweisung hat bestand
  • und verbleiben mit freundlichen grüßen
  • bankensektor
  • kurz danach
  • immensen
  • auswriken
  • verbleibender
  • verbleibe ich
  • noch zu erledigen
  • es wird deutlich
  • zu verbleiben
  • verbliebenen
  • wertschöpfung
  • blieb für mich die frage offen
  • verbleibende
  • verbleibenden
  • liebe verb
  • ensteht
  • verblieben
  • veerbleeibeen
  • verbleiiben
  • verrbleiben
  • verblleiben
  • vverbleiben
  • verbbleibben
  • verbleibenn
  • verbleibem
  • erbleiben
  • verbleibe

verbleiben - Verb

ver·blei·ben
[fɛɐ̯ˈblaɪ̯bn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
verbleibend
Partizip II
verblieben
Imperativ
Singular: verbleib(e)!
Plural: verbleibt!
Präsens (Indikativ)
ich verbleibe
du verbleibst
er/sie/es verbleibt
Präteritum (Indikativ)
ich verblieb
du verbliebst
er/sie/es verblieb

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für verbleiben
  • anderes Wort für verbleiben
  • Bedeutung von verbleiben

beliebte Synonyme