1. 1
    Bedeutung: narren
  1. Anzeige
  1. 6
    Bedeutung: veräppeln
    veräppeln anschmieren
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für veräppeln

  • nippel
  • veräppeltn
  • verräppeln
  • rollenaufteilung
  • nicht verantwortungsbewusstsein
  • nazifier
  • mitzuteilen
  • befragten
  • schulzeit
  • zum narren gehalten
  • adaptiert
  • humbuk
  • verät
  • eines auswischen wollen
  • dum an machen
  • sgen
  • veräumeln
  • belogen
  • eingetrichtert
  • frisöse
  • veräppelln
  • vorgeführt
  • veraschen
  • marketingtrick
  • veräpeln
  • auf den arm genommen
  • veräppelt
  • verarschen
  • veräppelung
  • tempel
  • veeräppeeln
  • verräppeln
  • veräpeln
  • veräppppeln
  • veräppelln
  • vveräppeln
  • veräppelnn
  • veräppelm
  • eräppeln
  • veräppel

veräppeln - Verb

ver·äp·peln
[fɛɐ̯ˈʔɛpl̩n]
Verwendung: kaum
Partizip I
veräppelnd
Partizip II
veräppelt
Imperativ
Singular: veräpp(e)le!
Plural: veräppelt!
Präsens (Indikativ)
ich veräpp(e)le
du veräppelst
er/sie/es veräppelt
Präteritum (Indikativ)
ich veräppelte
du veräppeltest
er/sie/es veräppelte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für veräppeln
  • anderes Wort für veräppeln
  • Bedeutung von veräppeln

beliebte Synonyme