1. 1
    Bedeutung: kopieren
    gleichtun nachäffen
  1. 5
    Bedeutung: nachmachen
  1. 6
    Bedeutung: nachreden
  2. 7
    Bedeutung: billig kopieren
  3. 10
    Bedeutung: nachschwätzen
    nachäffen nachschwätzen
  1. 11
    Bedeutung: nachplappern
  2. 12
    Bedeutung: nachbeten
    nachäffen nachbeten
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für nachäffen

  • abwertig
  • nach äffen
  • zeugenvernehmung
  • neues haben
  • nachäfen
  • nachbauen
  • karrikieren
  • lexeme
  • grabung
  • auf meine kappe
  • mault nach
  • eine fluchtlinie bilden
  • nakhäffen
  • nahcäffen
  • nachäffeen
  • naachäffen
  • nachäfen
  • nachäffffen
  • nachhäffen
  • nacchäffen
  • nnachäffenn
  • machäffem
  • nachäphphen
  • achäffen
  • nachäffe

nachäffen - Verb

nach·äf·fen
[ˈnaːxˌʔɛfn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
nachäffend
Partizip II
nachgeäfft
Imperativ
Singular: äff(e) nach!
Plural: äfft nach!
Präsens (Indikativ)
ich äffe nach
du äffst nach
er/sie/es äfft nach
Präteritum (Indikativ)
ich äffte nach
du äfftest nach
er/sie/es äffte nach

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für nachäffen
  • anderes Wort für nachäffen
  • Bedeutung von nachäffen

beliebte Synonyme