1. Anzeige
  1. 16
    Bedeutung: sich mokieren
    veralbern sich mokieren
  2. 17
    Bedeutung: lächerlich ma
    veralbern lächerlich ma
  3. 19
    Bedeutung: hinters Licht führen
  4. 20
    Bedeutung: für dumm verkaufen
  5. 21
    Bedeutung: ein Schnippchen schlagen
  6. 22
    Bedeutung: aufs Kreuz legen
    veralbern aufs Kreuz legen
  7. 23
    Bedeutung: aufs Glatteis führen
  8. 24
    Bedeutung: auf die Schippe nehmen
  9. 25
    Bedeutung: auf den Arm nehmen
  10. 26
    Bedeutung: an der Nase herumführen
  11. 28
    Bedeutung: ausspotten
    veralbern ausspotten
  12. 30
    Bedeutung: anpflaumen
    veralbern anpfeifen anpflaumen
  13. 32
    Bedeutung: verarschen
    anflachsen verulken veralbern
  14. 33
    Bedeutung: verulken
    verspotten veralbern
  15. 34
    Bedeutung: foppen
  16. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie veralbern

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für veralbern

  • nicht mehr
  • gäg
  • config
  • ufr
  • home
  • fre
  • p4n3l
  • api
  • cp
  • asdfddsas
  • android/admin
  • admin
  • login
  • generellen
  • zusammen geschlossen
  • wiederlegt
  • zeuckeln
  • verlieb dich nicht in mich
  • befasst
  • breitbeing
  • verliebmichwiederundwiederindich
  • schlechtefrage
  • synonym nicht nachvollziehbar
  • veralbenrd
  • sollichdasmachen
  • sielachtdarüber
  • schlechtsprechen
  • veralbert
  • breitbeinig
  • veralbernd
  • veeralbeern
  • veraalbern
  • verralberrn
  • verallbern
  • vveralbern
  • veralbbern
  • veralbernn
  • veralberm
  • eralbern
  • veralber

veralbern - Verb

ver·al·bern
[fɛɐ̯ˈʔalbɐn]
Verwendung: kaum
Partizip I
veralbernd
Partizip II
veralbert
Imperativ
Singular: veralb(e)re!
Plural: veralbert!
Präsens (Indikativ)
ich veralb(e)re
du veralberst
er/sie/es veralbert
Präteritum (Indikativ)
ich veralberte
du veralbertest
er/sie/es veralberte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für veralbern
  • anderes Wort für veralbern
  • Bedeutung von veralbern

beliebte Synonyme