1. Anzeige
  1. 8
    Bedeutung: das Selbstvertrauen nehmen
  2. 9
    Bedeutung: aus der Fassung bringen
  3. 10
    Bedeutung: aus dem Gleichgewicht bringen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für verängstigen

  • feindliche
  • darüber liegen
  • unteranderem
  • lektion erteilen
  • beängstigt
  • binseinenblickenausgewichen
  • demthemaausdemweggehen
  • abitur machen#
  • angst schüren
  • verängsstigen
  • verängztigen
  • verängtsigen
  • veerängstigeen
  • verängstiigen
  • verrängstigen
  • verängsttigen
  • veränggstiggen
  • vverängstigen
  • veränngstigenn
  • verämgstigem
  • erängstigen
  • verängstige

verängstigen - Verb

ver·ängs·ti·gen
[fɛɐ̯ˈʔɛŋstɪɡn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
verängstigend
Partizip II
verängstigt
Imperativ
Singular: verängstig(e)!
Plural: verängstigt!
Präsens (Indikativ)
ich verängstige
du verängstigst
er/sie/es verängstigt
Präteritum (Indikativ)
ich verängstigte
du verängstigtest
er/sie/es verängstigte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für verängstigen
  • anderes Wort für verängstigen
  • Bedeutung von verängstigen

beliebte Synonyme