1. 1
    Bedeutung: parken

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für parken

  • parkmöglichkeiten
  • auf etwas eingehen
  • parkem
  • parking
  • kamera objektiv 6 7 8 9
  • groessere blumenstraus
  • anderes wort für parkplatz
  • parkhaus
  • erwartbar
  • parkplatz
  • parcken
  • parcen
  • parkeen
  • paarken
  • parrken
  • pparken
  • parkken
  • parkenn
  • parkem
  • arken
  • parke

parken - Verb

par·ken
[ˈpaʁkn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
parkend
Partizip II
geparkt
Imperativ
Singular: park(e)!
Plural: parkt!
Präsens (Indikativ)
ich parke
du parkst
er/sie/es parkt
Präteritum (Indikativ)
ich parkte
du parktest
er/sie/es parkte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für parken
  • anderes Wort für parken
  • Bedeutung von parken

beliebte Synonyme