1. 2
    Bedeutung: mit Feingefühl [a]
    fein, fragil, taktvoll, delikat
  2. 3
    Bedeutung: empfindsam [a]
  3. 4
    Bedeutung: zuvorkommend [a]
  4. 5
    Bedeutung: verschwiegen [a]
  5. 6
    Bedeutung: diskret [a]

Witze, die das Wort taktvoll enthalten

  • Vom Gefreiten Müller ist die Mutter gestorben. Der Kompaniefeldwebel soll ihm den Vorfall vorsichtig beibringen. Er lässt alle antreten und sagt: "Müller vortreten... Ihre Mutter ist gestorben... wieder eintreten!" Einen Monat später ist Müllers Vater ebenfalls verstorben. Diesmal wird der Kompaniefeldwebel ermahnt, die Nachricht etwas taktvoller zu übermitteln. Er lässt wieder alle antreten und befiehlt: "So jetzt treten mal alle Vollwaisen vor... ja kommen Sie, Müller! Sie sind ab heute auch damit gemeint."

Wörter ähnlich wie taktvoll

Synonyme für taktvoll | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für taktvoll

  • tacktvoll
  • tactvoll
  • taaktvoll
  • taktvooll
  • ttakttvoll
  • takktvoll
  • taktvol
  • taktvollll
  • taktvvoll
  • aktvoll
  • taktvol