1. 3
    Bedeutung: missachten
  2. Anzeige
  3. 4
    Bedeutung: entgegenhalten
  1. 8
    Bedeutung: sich nicht scheren um
    zuwiderhandeln sich nicht scheren um
  2. 9
    Bedeutung: sich nicht kümmern um
    zuwiderhandeln sich nicht kümmern um
  3. 10
    Bedeutung: sich nicht halten an
    zuwiderhandeln sich nicht halten an
  1. 11
    Bedeutung: sich hinwegsetzen
    abbiegen zuwiderhandeln sich hinwegsetzen
  2. 12
    Bedeutung: nicht einhalten
  3. 13
    Bedeutung: nicht befolgen
    zuwiderhandeln nicht befolgen
  1. 17
    Bedeutung: entgegenhandeln
    zuwiderhandeln entgegenhandeln
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie zuwiderhandeln

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für zuwiderhandeln

  • nicht notiert
  • zuwieder stehen
  • zuwiederhandlungen
  • atest
  • zu dem zeitpunkt
  • radix sorting algorithm
  • hospitium
  • nach der reie
  • zuwiderhandlungen
  • zuwieder handeln
  • zuwiderhandekn
  • zuwider handeln
  • zuwiederhandeln
  • negative konsequenzen
  • zitterndeknie
  • zuwidergehandelt
  • gdańsk
  • widerrechtliche handlung bewusst
  • zuwiderhandelten
  • diewollenmichdanichthaben
  • zuwiederhandlung
  • suwiderhandeln
  • zuwideerhandeeln
  • zuwiderhaandeln
  • zuwiiderhandeln
  • zuuwiderhandeln
  • zuwwiderhandeln
  • zuwiderrhandeln
  • zzuwiderhandeln
  • zuwidderhanddeln
  • zuwiderhhandeln
  • zuwiderhandelln
  • zuwiderhanndelnn
  • zuwiderhamdelm
  • uwiderhandeln
  • zuwiderhandel

zuwiderhandeln - Verb

zu·wi·der·han·deln
[t͡suˈviːdɐˌhandl̩n]
Verwendung: selten
Partizip I
zuwiderhandelnd
Partizip II
zuwidergehandelt
Imperativ
Singular: hand(e)le zuwider!
Plural: handelt zuwider!
Präsens (Indikativ)
ich hand(e)le zuwider
du handelst zuwider
er/sie/es handelt zuwider
Präteritum (Indikativ)
ich handelte zuwider
du handeltest zuwider
er/sie/es handelte zuwider

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für zuwiderhandeln
  • anderes Wort für zuwiderhandeln
  • Bedeutung von zuwiderhandeln

beliebte Synonyme