1. Anzeige
  1. 6
    Bedeutung: liebkosend drücken
    nudeln umfangen
  2. 8
    Bedeutung: in die Arme schließen
  3. 9
    Bedeutung: in die Arme nehmen
  4. 10
    Bedeutung: die Arme schlingen um
  1. 11
    Bedeutung: die Arme legen um
  2. 12
    Bedeutung: an sich ziehen
  3. 13
    Bedeutung: an sich pressen
    umfangen an sich pressen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für umfangen

  • agieler
  • umfangend
  • umklammert
  • umschließen einschließen
  • umfang haben
  • impliziert
  • umwoben
  • umpfangen
  • umfangreiche
  • entgegenschlagen
  • umfasst
  • umfangeen
  • umfaangen
  • uumfangen
  • umffangen
  • umfanggen
  • umfanngenn
  • ummfangen
  • umfamgem
  • unfangen
  • umphangen
  • mfangen
  • umfange

umfangen - Verb

um·fan·gen
[ʊmˈfaŋən]
Verwendung: kaum
Partizip I
umfangend
Partizip II
umfangen
Imperativ
Singular: umfang(e)!
Plural: umfangt!
Präsens (Indikativ)
ich umfange
du umfängst
er/sie/es umfängt
Präteritum (Indikativ)
ich umfing
du umfingst
er/sie/es umfing

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für umfangen
  • anderes Wort für umfangen
  • Bedeutung von umfangen

beliebte Synonyme