Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für umspannen

  • christstollen
  • umsomehr
  • umsorgt
  • separates
  • umspanne
  • umspann
  • umspannne
  • umspannt
  • insichzusammenfallen
  • ihnvolllabern
  • umsponnen
  • umschlossen
  • umschlungen
  • abgesteckt
  • zentrieren
  • involvierung
  • umsspannen
  • umzpannen
  • umspanneen
  • umspaannen
  • uumspannen
  • umsppannen
  • umspanen
  • umspannnnenn
  • ummspannen
  • umspammem
  • unspannen
  • mspannen
  • umspanne

umspannen - Verb

um·span·nen
[ˈʊmʃpanən]
Verwendung: kaum
Partizip I
umspannend
Partizip II
umspannt
Imperativ
Singular: umspann(e)!
Plural: umspannt!
Präsens (Indikativ)
ich umspanne
du umspannst
er/sie/es umspannt
Präteritum (Indikativ)
ich umspannte
du umspanntest
er/sie/es umspannte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für umspannen
  • anderes Wort für umspannen
  • Bedeutung von umspannen

beliebte Synonyme