1. 2
    Bedeutung: spotten
  2. 3
    Bedeutung: verhöhnen
    auslachen verlachen spötteln
  3. 4
    Bedeutung: flachsen
  4. 5
    Bedeutung: seinen Spott treiben
  1. 6
    Bedeutung: spötteln
  2. 7
    Bedeutung: lächerlich machen
  3. 8
    Bedeutung: sich verlustigen
  4. 9
    Bedeutung: Anspielungen machen
  5. 10
    Bedeutung: veralbern
  1. 11
    Bedeutung: hochnehmen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie spötteln

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für spötteln

  • spöttelndem
  • spötisch
  • spottlustig
  • musik verlöschen
  • lächelte
  • bespötelln
  • verspötteln
  • witzelnd
  • spöttelnd lachen
  • sspötteln
  • zpötteln
  • spötteeln
  • spöteln
  • spötttteln
  • sppötteln
  • spöttelln
  • spöttelnn
  • spöttelm
  • pötteln
  • spöttel

spötteln - Verb

spöt·teln
[ˈʃpœtl̩n]
Verwendung: selten
Partizip I
spöttelnd
Partizip II
gespöttelt
Imperativ
Singular: spött(e)le!
Plural: spöttelt!
Präsens (Indikativ)
ich spött(e)le
du spöttelst
er/sie/es spöttelt
Präteritum (Indikativ)
ich spöttelte
du spötteltest
er/sie/es spöttelte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für spötteln
  • anderes Wort für spötteln
  • Bedeutung von spötteln

beliebte Synonyme