1. 1
    Bedeutung: bevorzugen
    bevorteilen privilegieren
  1. 2
    Bedeutung: begünstigen
  2. 3
    Bedeutung: vorziehen
    bevorteilen bervorzugen
  3. 4
    Bedeutung: protegieren
  4. 5
    Bedeutung: privilegieren
    bevorzugen bevorteilen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bevorteilen

  • bevorziehen
  • bevortei
  • freiheit herausnehmen
  • bessergestellt
  • bevorteiligt
  • beforteilt
  • wichtigsten
  • datenschutz
  • priviligiert
  • bevorteilt sein
  • präferiert
  • ausländerfeindlichkeit
  • priviligieren
  • bevorteilung
  • privilegien
  • bevordmundung
  • bevordieangsteuchtrennt
  • betref
  • bevorteilt
  • priviligiert sein
  • bevorteiligen
  • bevortielen
  • beevorteeileen
  • bevorteiilen
  • bevoorteilen
  • bevorrteilen
  • bevortteilen
  • bevorteillen
  • bevvorteilen
  • bbevorteilen
  • bevorteilenn
  • bevorteilem
  • evorteilen
  • bevorteile

bevorteilen - Verb

be·vor·tei·len
[bəˈfoːɐ̯ˌtaɪ̯lən]
Verwendung: kaum
Partizip I
bevorteilend
Partizip II
bevorteilt
Imperativ
Singular: bevorteil(e)!
Plural: bevorteilt!
Präsens (Indikativ)
ich bevorteile
du bevorteilst
er/sie/es bevorteilt
Präteritum (Indikativ)
ich bevorteilte
du bevorteiltest
er/sie/es bevorteilte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bevorteilen
  • anderes Wort für bevorteilen
  • Bedeutung von bevorteilen

beliebte Synonyme