1. 1
    Bedeutung: begünstigen

Wörter ähnlich wie bevorrechtigen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bevorrechtigen

  • darauf hinzielen
  • bevorrrechtigt
  • befürchung
  • bevorrechtigung
  • bevorrekhtigen
  • bevorrehctigen
  • beevorreechtigeen
  • bevorrechtiigen
  • bevoorrechtigen
  • bevorechtigen
  • bevorrrrechtigen
  • bevorrechttigen
  • bevorrechtiggen
  • bevorrechhtigen
  • bevorrecchtigen
  • bevvorrechtigen
  • bbevorrechtigen
  • bevorrechtigenn
  • bevorrechtigem
  • evorrechtigen
  • bevorrechtige

bevorrechtigen - Verb

be·vor·rech·ti·gen
[bəˈfoːɐ̯ˌʁɛçtɪɡn̩]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
bevorrechtigend
Partizip II
bevorrechtigt
Imperativ
Singular: bevorrechtig(e)!
Plural: bevorrechtigt!
Präsens (Indikativ)
ich bevorrechtige
du bevorrechtigst
er/sie/es bevorrechtigt
Präteritum (Indikativ)
ich bevorrechtigte
du bevorrechtigtest
er/sie/es bevorrechtigte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bevorrechtigen
  • anderes Wort für bevorrechtigen
  • Bedeutung von bevorrechtigen

beliebte Synonyme