1. 10
    Bedeutung: vorziehen
  1. 14
    Bedeutung: protegieren
    begünstigen stiften sponsern
  1. 19
    Bedeutung: pushen
    fördern begünstigen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für begünstigen

  • begünsttigte
  • rechenvorschriften
  • erfolg schaffen
  • krebszellenbildung
  • nicht begünstigen
  • interzedieren
  • zu begünstigen
  • bgünstigen
  • höherstellen
  • negativ begünstigt
  • stressförderlich
  • geistige ermüdung
  • im umbau
  • förderen
  • zählen als
  • an etwas laben
  • erleichten
  • aromapunsch
  • herbei führen
  • bevordmundung
  • atemorgan
  • problembegünstigend
  • bbegünstigen
  • begünstgt
  • schadstellen
  • begünstgit
  • b
  • begunstigen
  • begüngstigt
  • koordineiern
  • begünsstigen
  • begünztigen
  • begüntsigen
  • beegünstigeen
  • begünstiigen
  • begünsttigen
  • beggünstiggen
  • bbegünstigen
  • begünnstigenn
  • begümstigem
  • egünstigen
  • begünstige

begünstigen - Verb

be·güns·ti·gen
[ˌbəˈɡʏnstɪɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
begünstigend
Partizip II
begünstigt
Imperativ
Singular: begünstig(e)!
Plural: begünstigt!
Präsens (Indikativ)
ich begünstige
du begünstigst
er/sie/es begünstigt
Präteritum (Indikativ)
ich begünstigte
du begünstigtest
er/sie/es begünstigte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für begünstigen
  • anderes Wort für begünstigen
  • Bedeutung von begünstigen

beliebte Synonyme