1. 12
    Bedeutung: Erlass
  1. 21
    Bedeutung: Moralgesetz
  2. 22
    Bedeutung: Unverzichtbarkeit
  3. 25
    Bedeutung: moralische Forderung
  4. 26
    Bedeutung: Mußvorschrift
  5. 27
    Bedeutung: Mußbestimmung
  6. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Synonyme für gebieten (Konjugation)

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für gebot

  • pro und kontra
  • leihgabe
  • gebot der wirtschaftlichkeit
  • gebotene
  • tür und angel
  • gebote halten
  • zu nennen
  • handlungsempfehlung
  • g
  • oberstes gebot
  • gewisse
  • ambett
  • verhaltenskodex
  • lehramtlich
  • gebrandmarkt
  • pflichten
  • höchstes gebot
  • gebot+
  • das oberste gebot
  • angebotsabgabe
  • freies
  • fehlbarkeit
  • vermenschlichen
  • theonom
  • niederschwellig
  • gebt
  • gesündigt
  • zeiten
  • freundliche worte
  • etiquette
  • geebot
  • geboot
  • gebott
  • ggebot
  • gebbot
  • ebot
  • gebo

Gebot

Ge·bot
[ɡəˈboːt]
Verwendung: normal
Nominativ
Singular: Gebot
Plural: Gebote
Genitiv
Singular: Gebots
Plural: Gebote
Dativ
Singular: Gebot
Plural: Geboten
Akkusativ
Singular: Gebot
Plural: Gebote

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Gebot
  • anderes Wort für Gebot
  • Bedeutung von Gebot

beliebte Synonyme