1. 1
    Bedeutung: übertragen
    übereignen auflassen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für übereignen

  • nachbearbeitung
  • krähenpaar
  • über zu eignen
  • jemandem gehör schenken
  • überiegnen
  • übeereeigneen
  • übereiignen
  • überreignen
  • übereiggnen
  • übbereignen
  • übereignnenn
  • übereigmem
  • bereignen
  • übereigne

übereignen - Verb

ü|ber|eig|nen
Partizip I
übereignend
Imperativ
Singular: übereigne!
Plural: übereignet!
Präsens (Indikativ)
ich übereigne
du übereignest
er/sie/es übereignet
Präteritum (Indikativ)
ich übereignete
du übereignetest
er/sie/es übereignete

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für übereignen
  • anderes Wort für übereignen
  • Bedeutung von übereignen

beliebte Synonyme