Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für verzweifeln

  • verzweifelm
  • verzweifen
  • zum verzweifeln
  • verzveifeln
  • gegenseitige
  • zu dieser zeit
  • weltauslegung
  • mut verlieren
  • verzweiffelt
  • verzweifelt sein
  • verzweiflen
  • verzweifln
  • abnimmt
  • verzweiften
  • verzweifelung
  • zum verhängnis werden
  • verzweifulmg
  • verzweifle
  • nicht reparierbar
  • man kommt zu
  • schwach sein
  • etwas neues
  • verzweifelten
  • verzwefilung
  • verzweite
  • in den wahnsinn treiben
  • dannhattebeanidchrecht
  • mehrdimensionale
  • verzweifelnde
  • kannihnnichtvergessen
  • verzwiefeln
  • verzewifeln
  • versweifeln
  • veerzweeifeeln
  • verzweiifeln
  • verzwweifeln
  • verrzweifeln
  • verzzweifeln
  • verzweiffeln
  • verzweifelln
  • vverzweifeln
  • verzweifelnn
  • verzweifelm
  • verzweipheln
  • erzweifeln
  • verzweifel

verzweifeln - Verb

ver·zwei·feln
[fɛɐ̯ˈt͡svaɪ̯fl̩n]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
verzweifelnd
Partizip II
verzweifelt
Imperativ
Singular: verzweif(e)le!
Plural: verzweifelt!
Präsens (Indikativ)
ich verzweif(e)le
du verzweifelst
er/sie/es verzweifelt
Präteritum (Indikativ)
ich verzweifelte
du verzweifeltest
er/sie/es verzweifelte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für verzweifeln
  • anderes Wort für verzweifeln
  • Bedeutung von verzweifeln

beliebte Synonyme